Modernes Flechtwerk aus dem Norden

Zeitgemäße Eleganz, bequemer Sitzkomfort und alles für drinnen und draußen gleich gut geeignet – wer sucht nicht nach solchen Stühlen? Garten- und Terrassenbesitzer freuen sich, wenn das Außenmobiliar auch im Inneren eine gute Figur macht und kein extra Winterquartier benötigt, wer keinen Garten sein Eigen nennt, genießt vielleicht bei weit geöffneten Fenstern die Sonne und liebt zumindest das Ambiente eines mediterranen Caféhauses.
get social
Foto: HLC / Skagerak
Foto: HLC / Skagerak
Die passenden Stühle kommen jetzt aus dem Norden zu uns: „St. Thomas" heißt die Möbelserie von Skagerak, die neue Maßstäbe in Sachen Design, Funktion und Haltbarkeit setzt. Aus Sun-Loom-Fasern gefertigt, sind die ansprechenden, multifunktionalen Flechtstühle extrem strapazierfähig. Diese Fasern sehen normalen Schnüren zum Verwechseln ähnlich, bestehen jedoch aus einem Polyesterkern mit einer außerordentlich widerstandsfähigen Oberfläche. Das Ergebnis sind ein verschleißfestes Material sowie schmuckes Flechtwerk, das jahrelang in Form bleibt und sowohl Regen als auch brennender Sonneneinstrahlung standhält. Ein weiterer Vorteil dieser Stühle besteht darin, dass sie jederzeit bequem mit einem Hochdruckreiniger und haushaltsüblichen Mitteln gesäubert werden können.
 
Foto: HLC / Skagerak
Foto: HLC / Skagerak
Die Serie besteht aus Stühlen, die sich nicht nur für den Garten- oder den Esstisch, sondern auch als gemütliche Sessel eignen. Hinzu kommt ein sogenannter „Lounge-Chair" als Lehn oder Ruhestuhl, alles ist in den Farben schwarz oder braun erhältlich. Passend dazu gibt es den Lounge-Tisch aus Teakholz und ein schnuckeliges Sofa für zwei Personen, das zum Plauschen einlädt.
Schlagworte
#Gartenmöbel

Quelle12.08.2015
HLC / Skagerak

get social
Mehr zum Thema Terrasse



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial