Der richtige Rahmen

Zu einem schönen Garten gehört immer auch ein gepflegter Rasen, der Bäume und Beete akkurat umrahmt. Saubere Kanten und dekorative Formen dürfen hier nicht fehlen und zusammen mit bunten Blumen und kräftigen Bäumen entsteht schnell eine Wohlfühloase.
get social
Damit alles so schön bleibt, ist auch die richtige Bewässerungstechnik entscheidend. Für viele gilt hier immer noch: Viel hilft viel.

Eine Einstellung, die in Zeiten von steigenden Gebühren und weltweitem Trinkwassermangel nicht mehr vertretbar ist. Eine praktische Lösung, um den Garten geschickt in einen Traumgarten zu verwandeln und gleichzeitig auch noch effektiv Wasser zu sparen, stellt das Gartenprofil 3000 von terra-S dar.

Mit den biegbaren, eleganten und stabilen Einfassungssystemen aus verzinktem Stahl oder Edelstahl können Beete, Wege und Rasenkanten ohne viel Aufwand eingegrenzt werden. Das verleiht dem Garten einen geordneten und gepflegten Look. Auch fantasievolle Formen lassen sich mit den flexiblen, bis zu 2,40 Meter langen und miteinander kombinierbaren Profilen zaubern. Wurzeln und Unkraut werden so im Zaum gehalten und die Pflege reduziert sich auf ein Minimum. Auch bei der gezielten Bewässerung sind die Einfassungssysteme eine optimale Hilfe.

Weiter auf Seite 2!

Gartenfreunde wissen, was Blumen  und Bäume brauchen: reichlich Wasser und stabile Einfassungsprofile, die für eine punktgenaue Versickerung sorgen. Und schick sind die Systeme aus Stahl obendrein! (Foto: epr/terra-S)
Gartenfreunde wissen, was Blumen und Bäume brauchen: reichlich Wasser und stabile Einfassungsprofile, die für eine punktgenaue Versickerung sorgen. Und schick sind die Systeme aus Stahl obendrein! Foto: epr/terra-S

Passend um Beete oder Bäume gesetzt, so dass die Pflanzenfläche etwas tiefer liegt, gelangt das Wasser nur dorthin, wo es gebraucht wird. Und anders als bei Holz- oder Steineinfassungen saugen die Profile nicht das kostbare Nass auf oder lassen es durch kleine Lücken sickern.

Auch die Wassermenge kann mit dem System exakt bestimmt werden. Der Ring wird einfach bis zu einer bestimmten Höhe mit Wasser gefüllt und diese Menge versickert dann punktgenau. Ergebnis sind eine wunderschöne Gartenoptik und effiziente Bewässerungstechnik, die Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen freut.

Quelle27.03.2008
epr / terra-S

get social
Mehr zum Thema Gartentipps



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial