Werbung
 

Moderne Begrenzung mit Gabionen

Immer mehr Haus- und Gartenbesitzer entdecken Gabionen als geeigneten Sichtschutz für ihr Grundstück. Denn die mit Stein gefüllten Drahtkörbe lassen sich nicht nur in kurzer Zeit zu einem Zaun zusammensetzen, sondern geben viel Raum für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Die Firma Rothfuss hat jetzt ein System entwickelt, das die Umsetzung dieser Ideen noch vereinfacht.  
get social
Mit Blicks Standard gelingt ein fugenloser Aufbau für noch mehr Ästhetik. Foto: Rothfuss
Mit Blicks Standard gelingt ein fugenloser Aufbau für noch mehr Ästhetik. Foto: Rothfuss
Gabionen bilden einen zuverlässigen Sichtschutz, der schnell und vor allem individuell errichtet werden kann. So kann das Steinmaterial, das in die Drahtkörbe gefüllt wird, beliebig in Form und Farbe variieren. Passend zum Haus kann der Steinmauer dann eine mediterrane, klassische oder verspielte Ausstrahlung verliehen werden. Viele Haus- und Gartenbesitzer wissen dabei die naturnahe und gleichzeitig moderne Art der Zaungabionen zu schätzen.
 

Neue Gestaltungsfreiheit mit Blicks Kreativ

Neben unterschiedlichen Steinen lassen sich auch andere Materialien in die Körbe füllen, wie zum Beispiel Glas. Mit dem neuen System Blicks Kreativ von Rothfuss ist die Umsetzung von kreativen Mustern dabei besonders einfach. Bei Blicks Kreativ werden 60 Zentimeter hohe Körbe zu einer größeren Zaunanlage zusammengefügt. Aus diesem Grund können die Steine zu jeder Zeit per Hand eingefüllt werden, wodurch Muster und Strukturen leicht einzuarbeiten sind. Dies können Hausnummern sein, aber auch geometrische Figuren oder die Umrisse verschiedenster Tierarten. Blicks Kreativ besteht aus zwei Seitengittern, welche die gewünschte Höhe vorgeben, sowie die für diese Höhe benötigte Anzahl an Front- und Rückgittern und einem Abschlussdeckel.
 Mit Blicks Kreativ lassen sich beispielsweise Hausnummern leicht einarbeiten. Foto: Rothfuss
Mit Blicks Kreativ lassen sich beispielsweise Hausnummern leicht einarbeiten. Foto: Rothfuss

Harmonischer Anblick durch fehlende Fugen und Pfosten

Rothfuss hat bei der Entwicklung von Blicks großen Wert darauf gelegt, dass die Zaungabione elegant und ästhetisch erscheint. Die Breite von Blicks beträgt deshalb lediglich 23 oder sogar nur 18 Zentimeter. Dies gilt sowohl für Blicks Kreativ als auch für das System Blicks Standard. Beim Standard-System kann ein Gabionenkorb die Höhe von bis zu zwei Metern besitzen. Die Steine werden dann von oben eingeschüttet. Die Besonderheit von Blicks Standard: Das Zaunsystem kann auf stützende Pfosten innerhalb der Gabionen-Mauer verzichten, da die Seitengitter so konstruiert sind, dass sie ausreichend Stabilität bieten. So entsteht ein moderner fugenloser Aufbau der Steinwand, der für noch mehr Ästhetik sorgt.

Mehr Informationen unter www.blicks.eu

Quelle02.05.2014
Rothfuss GmbH u. CO. KG

get social
Mehr zum Thema Wege/Zäune



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial