Werbung
 

Die alte Wohnstube hat ausgedient

Seit Wohnräume immer mehr zu Wohnwelten verschmelzen, hat die "gute alte Stube" vielerorts ausgedient. Mit dem Einzug moderner Kommunikations- und Unterhaltungselektronik ist aus dem Wohnzimmer von gestern schon heute ein Entertainmentraum geworden, in dem man sich mit Freunden oder der Familie trifft.
get social
Als Solitärmöbel wird der Jazz schnell zum Lieblingsplatz. - Foto: djd/EKORNES
Foto: djd/EKORNES
Zudem ist das Zuhause für viele keine abgeschottete Oase mehr, sondern reflektiert vielmehr das aktuelle Zeitgeschehen und spiegelt den Lifestyle seiner Bewohner wider.

Lebensraum statt Wohnraum

Wer innovative Technik und modernen Wohnkomfort vereinen will, braucht eine leichte Wohnwand aus vielen, individuell abgestimmten Einzelelementen und bequeme Polstermöbel, die nichts mehr mit den statischen Sitzgruppen vergangener Jahre gemein haben. So bieten neue Sitzkonzepte - beispielsweise des Bequemspezialisten Ekornes - individuell einstellbare Rückenlehnen - in hoher und niedriger Ausführung mit passenden Eckelementen zum Kuscheln oder Lümmeln.

Als Solitärmöbel zum Sitzen ist der legendäre Bequemsessel Stressless schon heute für viele Menschen ein ganz besonderer Lieblingsplatz.
Komfort von heute im Design von morgen

Die schlanke Konstruktion des mit edlem Leder bezogenen Designersessels bietet alle patentierten Stressless-Funktionen.Foto: djd/EKORNES - Foto: djd/EKORNES
Foto: djd/EKORNES
Der glatte Metallrahmen und die einfachen, aber eleganten Linien des neuen Stressless Jazz überzeugen nun auch jene Menschen, die sich uneingeschränkten Komfort wünschen, dafür aber keinesfalls auf anspruchsvolles Design verzichten wollen.

Die schlanke Konstruktion und die unsichtbare Verstellbarkeit der mit edlem Leder bezogenen Sitzkonstruktion verschmelzen zu einem optischen Erlebnis, das höchsten Sitzkomfort in der Inneneinrichtung verspricht. Erhältlich in mittlerer und großer Größe bietet der Designer-Sessel alle patentierten Stressless-Funktionen wie etwa das Gleitsystem, das jeder Bewegung folgt, oder das Plus-System, das automatisch für die richtige Unterstützung von Kopf und Wirbelsäule sorgt.

Weitere Infos sowie die Adresse des nächstgelegenen Stressless ComfortStudios oder unter www.stressless.eu

Quelle15.12.2007
djd/EKORNES

get social
Mehr zum Thema Möbel



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial