Werbung
 

Rollo einfach ankleben

Sonne, Mond und Sterne – so schön sie anzusehen sind, so sehr kann ihr Licht manchmal stören, z.B. beim Schlafen, Fernsehen oder Arbeiten am Computer. Ein echter Klassiker der Fensterabdunkelung ist hier das Rollo.
get social
Foto: Teba GmbH
Foto: Teba GmbH

Mit vielen Farben, Mustern und Stoffqualitäten können die Fenster mit ihm ganz nach Einrichtung und Nutzung des Raumes gestaltet werden. Transparente Stoffe lassen genug Licht für alle Aktivitäten in Wohn- und Arbeitsräumen durch, blickdichte, lichtundurchlässige Stoffe sorgen für ungestörten Schlaf.

Jetzt gibt es Rollos auch in einer Variante, die nicht angebohrt und verschraubt werden muss. Wer also Fensterrahmen nicht durch Bohrlöcher beschädigen möchte oder dies als Mieter nicht darf, für den ist das maßgefertigte „Nano“-Rollo von Teba eine echte Alternative. Der Sicht- und Sonnenschutz wird rückstandsfrei auf das Glas geklebt und geklettet und kann ohne bleibende Spuren wieder entfernt werden. Bei 54 Stoffvarianten und weißen oder silbernen Profilen werden Liebhaber von schlichter, rüschen- und faltenfreier Optik sicher fündig.

Foto: Teba GmbH
Foto: Teba GmbH

Der passgenaue, dekorative Fensterverschöner ist in zwei Modell-Varianten erhältlich: Die einfache Version „K1” lässt sich an der unteren Schiene öffnen und schließen und ist ideal für kleine Fenster. Bei der doppelten Version „K2” kann der Stoff stufenlos von oben und von unten in die Mitte verschoben werden, sodass sich auf Wunsch zwei rollofreie Fensterflächen zeigen. Weil die Technik komplett in der Bedienleiste verschwindet, ergibt sich immer ein klares, ruhiges Bild ohne störende Schnüre oder Stangen.

Quelle18.03.2010
HLC / Teba GmbH

get social
Mehr zum Thema Dekoration



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial