Werbung
 

Hängende Schönheiten

Geometrische Klarheit, wenige Materialien und ein reduziertes Design: Das sind die Grundlagen, die die Menschen in Asien nutzen, um ihre Lebensräume zu gestalten. Innenräume dienen als Ort der Ruhe und Inspiration zugleich.
get social
Die großflächigen Blumenmotiv-Vorhänge aus der Künstler-Edition „Anna Flores” sorgen für Frische und Erholung in den eigenen vier Wänden. Foto: epr/Teba
Die großflächigen Blumenmotiv-Vorhänge aus der Künstler-Edition "Anna Flores" sorgen für Frische und Erholung in den eigenen vier Wänden. Foto: epr/Teba

Dieser Einrichtungsstil findet auch in Europa immer mehr Anhänger. Die Wohnung wird zum Rückzugsort, zur Oase der Ruhe und Harmonie. Ein schönes Gestaltungselement, mit dem Klarheit und Ruhe in den Raum kommen, sind faltenlose Flächenvorhänge. Naturfarben, edles Weiß und zarte Pastelltöne bieten dem Menschen Motive, die er zum Erholen braucht. Blumenmotive setzen hierfür gekonnt Akzente. In der Künstler-Sonderedition „Art Collection by Anna Flores” von Teba kommt sogar exklusive Kunst ans Fenster: Auf fünf außergewöhnlichen Motivbahnen werden Blumenmotive mit Schriftfragmenten, Malerei und Grafik verbunden. Das Ergebnis: Moderne Romantik, die sich modern geordneten wie auch rustikalen Landhaus-Wohnstilen mühelos anpasst.

Je nachdem wie die Vorhänge fallen und sich aufgrund der Raumluft bewegen, erscheinen zauberhafte Licht- und Farbakzente im Raum. - Foto: epr/Teba
Foto: epr/Teba
Dank verwendeter Naturstoffe mit bestem Hängeverhalten und ausgefeilter Technik bietet der maßgeschneiderte Flächenvorhang eine klare und moderne Form eines dekorativen Sonnenschutzes. Die Stoffbahnen sind in 2- bis 5-läufige Schienen eingehängt. Mit unterschiedlichen Überlagerungen der Bahnen fallen immer wieder neue, interessante Lichteffekte, die zudem reizvolle Schatten werfen. Unis mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen harmonieren dabei ebenso wie transparente Stoffe, die mit groß gemusterten oder frech-farbigen Drucken kombiniert werden. Per Lasercut oder Digitaldruck-Verfahren können die Vorhänge sogar mit einem eigenen Lieblingsfoto versehen werden. Möchte die Dekoration einmal gewechselt werden, lassen sich die einzelnen Stoffbahnen über Klettband einfach vom Laufwagen lösen und neu wieder zusammenstellen. Auch das Waschen der Vorhänge ist so unkompliziert möglich. Ansonsten erfolgt die Pflege durch Absaugen oder durch Fachreinigungen.

Der Clou: Die textilen Flächen können auch als Raumteiler oder zum „Verstecken“ von Regalen eingesetzt werden. Weitere Informationen, einen Prospektservice sowie Händleradressen sind im Internet unter www.teba.de erhältlich.

Quelle13.04.2009
epr / Teba GmbH

get social
Mehr zum Thema Dekoration



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial