Designer-Decke im Rastermaß - Maximale Gestaltungsvielfalt, minimale Planung

Moden kommen, Moden gehen. Was heute noch "in" ist, ist morgen schon wieder von gestern, übermorgen aber wieder im Trend. So erstaunt es auch nicht, dass Klassiker - wie zuletzt Holzdielenböden und Parkett oder jetzt Wand- und Deckenvertäfelungen - verstärkt den Weg zurück in unsere Wohnzimmer finden. Besonders Echtholzfreunde können sich freuen: Nackte Wände werden verkleidet, kühler Purismus weicht warmer Gemütlichkeit.
get social
Foto: Terhürne
Foto: Terhürne
Freilich hat jeder Mensch seine ganz eigenen Vorstellungen, wie die perfekte Wand oder Decke denn aussehen soll.

Für den einen muss sie einfach gut wirken, für den anderen qualitativ hochwertig sein. Für den nächsten muss sie zur neuen Sofagarnitur passen oder eben in der Lage sein, einzelne Wohnungsbereiche gezielt zu betonen. Bei all diesen Anforderungen ist es nur gut, dass gerade dieser Einrichtungsbereich so unglaublich viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Verschiedene Oberflächen, Muster, Wechsel in der Verlegerichtung sowie der Einsatz von Designelementen oder von Leuchten eröffnen einen großen Spielraum.

Foto: Terhürne
Foto: Terhürne
Maximale Gestaltungsvielfalt, minimaler Planungsaufwand - das ist auch das Prinzip des Paneelsystems Valero Select, mit dem das Holzwerk Terhürne dem kreativen Wand- und Deckendesign eine unvorstellbare Variabilität bietet.

Diesem System liegt ein metrisches Rastermaß zu Grunde: Alle Bauteile können frei kombiniert und individuell angeordnet werden. Mit zwei Breiten von 250 beziehungsweise 500 Millimetern und metrischen Längen von 250 bis 2.500 Millimetern sind die Paneelmaße exakt aufeinander abgestimmt. Dadurch lassen sich architektonische Ideen realisieren, die mit herkömmlichen Paneelmaßen nicht zu verwirklichen sind.

Foto: Terhürne
Foto: Terhürne
Wem der Variantenreichtum mit dem metrischen Valero Select System noch nicht groß genug ist, dem stehen weitere Gestaltungselemente zur Verfügung: Dazu gehören zum Beispiel Rahmenkassetten mit Holz- oder Hochglanzoberflächen. Diese Elemente sind in echtholzfurnierter oder Colorausführung erhältlich. Die Palette reicht von Naturhölzern von Ahorn bis Kirsche bis hin zu ausdrucksstarken Designoberflächen wie Azurblau, Burgundrot, Eisenblank etc.

Quelle22.03.2006
easyPR / Terhürne

get social
Mehr zum Thema Wandgestaltung



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial