Werbung
 

Ich mach mir die Welt...

Räume und Farben gehören einfach zusammen. Farben machen Räume erst zum authentischen Wohnraum, der die Individualität widerspiegelt. Daneben sind auch Trends ausschlaggebend bei der Farbwahl – bewusst oder unbewusst. Egal aus welchem Grund: Farbenfroh wohnen geht jetzt auch gesund – mit Lehmfarben.
get social
Foto: Volvox / Ecotec Naturfarben
Foto: Volvox / Ecotec Naturfarben

Mutter Natur hat sie mit den besten baubiologischen und umweltfreundlichen Eigenschaften ausgestattet. Volvox feineErde Lehmfarben sind geruchsabsorbierend, atmungsaktiv und feuchteregulierend – eine Wohltat nicht nur für Asthmatiker und Allergiker. Die große Farbpalette lässt der Kreativität freien Lauf.

Einfach in der Verarbeitung



Wohnzeitschriften geben zahlreiche Anregungen, wie Farben Räume verändern können. Wer selbst Malerrolle oder Pinsel schwingen möchte, der hat mit den Volvox feineErde Lehmfarben leichtes Spiel. Durch den hohen Festkörpergehalt besitzt Lehmfarbe ein sehr gutes Füll- und Deckvermögen. Nahezu tropf- und spritzfrei zu verarbeiten, haftet die Volvox feineErde Lehmfarbe einfach auf trockenen, saugfähigen, fettfreien Untergründen wie Tapeten oder Putz, aber auch auf festen alten Anstrichen und sogar auf Holz. Die Farbe lässt sich sehr exakt aufbringen. Ideal, wenn es um Muster oder einen akzentuierten Bereich an der Wand geht.

Die sich je nach Lichteinfall verändernden Lehmfarben schaffen eine entspannende angenehme Atmosphäre. Foto: Volvox / Ecotec Naturfarben
Die sich je nach Lichteinfall verändernden Lehmfarben schaffen eine entspannende angenehme Atmosphäre. Foto: Volvox / Ecotec Naturfarben


Weiter auf der nächsten Seite!
Foto: Volvox / Ecotec Naturfarben
Foto: Volvox / Ecotec Naturfarben


Breites Farbspektrum



Die Farben der Volvox feineErde Lehmfarbe stammen alle von den Grubenlehmen, nur die weiße Variante enthält ein Weißpigment. Faszinierend ist, dass die natürlichen Farben je nach Lichteinfall unterschiedliche Nuancen zeigen und sich so der Umgebung anpassen. Darüber hinaus können die Volvox feineErde Lehmfarben mit Volvox Pigmenten, oder ab Werk auch nach NCS, eingefärbt werden. So ergibt sich ein überraschend breites Farbspektrum, das die Lehmfarben flexibel einsetzbar macht. Das alte Öko- Image, es gebe Naturfarben ausschließlich in Braun- und Beigetönen, hat Volvox eindeutig widerlegt.

Die grüne Lehmfarbe setzt im Kontrast zur weißen Wand frische natürliche Akzente. Foto: Volvox / Ecotec Naturfarben
Die grüne Lehmfarbe setzt im Kontrast zur weißen Wand frische natürliche Akzente. Foto: Volvox / Ecotec Naturfarben

Volvox Naturfarben sind ein Produkt der Ecotec Naturfarben GmbH mit Geschäftssitz Lüdenscheid, Deutschland. Seit mehr als 20 Jahren befasst sich die Ecotec mit der Produktion und Vermarktung von Farben und artverwandten Produkten. In den achtziger und neunziger Jahren wurden die Marken Leim und Kreide, Holzweg und Volvox von Hans Willi Babka in einer Firma, der Ecotec Naturfarben GmbH zusammengeschlossen.

Diese definiert sich als Hersteller technischer Produkte, die weitgehend auf der Verwendung nachwachsender Rohstoffe basieren und gleichzeitig höchsten Anforderungen an die Gebrauchsgüter gerecht werden. Die Firma Ecotec hat sich der Volldeklaration der Inhaltsstoffe verschrieben.


get social
Mehr zum Thema Wandgestaltung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial