Werbung
 

Leise und wohngesund:

MeisterWerke bringen mit „Silent Touch“ revolutionären Designboden an den Start. Die MeisterWerke Schulte GmbH, Hersteller innovativer Qualitätsprodukte für Boden, Wand und Decke, bringt mit dem Designboden Silent Touch™ eine weitere Innovation auf den Markt.
get social
Foto: MeisterWerke Schulte GmbH
Leise, fußwarm, pflegeleicht: Der neue Designboden Silent Touch überzeugt durch die Summer bester Eigenschaften (hier als Eiche Altholz 6954, Holznachbildung). 
Foto: MeisterWerke Schulte GmbH
Die Dielen sind leise und angenehm in der Haptik, geruchsneutral, zu 100 Prozent PVC-frei, warm und elastisch und lassen sich bei nur 5 mm Aufbauhöhe sicher klickverlegen. Auch der sichere Fugenschluss an den Kopfkanten – Problemzone vieler Produkte mit thermoplastischem Kern – überzeugt.

216 x 2150 mm Deckmaß, nur 5 mm Aufbauhöhe, 18 topaktuelle Dekore – das sind die Eckdaten der nach Lindura und Nadura dritten Innovation der vergangenen Monate aus der eigenen Produktentwicklung im sauerländischen Meiste. Volker Kettler, Leiter des Produktmanagements und federführend bei der Produktneuentwicklung, ist überzeugt: „In Verbindung mit der innovativen Silent Touch-Technologie ist den MeisterWerken ein revolutionäres Produkt in dem neuen Segment der Multilayer-Beläge gelungen. Wir erweitern damit unser Designboden-Angebot insbesondere auch für den Renovierungsmarkt.“ Die geschmeidig schlanken Designböden Silent Touch DD 300 von MEISTER sowie Silent Touch 200 V-Diele von Schulte Räume überzeugen durch die Vielzahl bester Eigenschaften. Die fußwarme und pflegeleichte Oberfläche und die spezielle Holzwerkstoffplatte, die nicht auf Wärme und Sonneneinstrahlung reagiert, überzeugen genauso wie die superschlanke Produktstärke von nur 5 mm (mit Trittschallkaschierung 6 mm), die dafür sorgt, dass die raumschallleisen Böden „untertürig“ liegen und damit für Renovierungen und Objektbau bestens geeignet sind. Das Produkt ist außerdem zu 100 % frei von PVC, Phthalaten und sonstigen Weichmachern und somit die wohngesunde Alternative zu Designboden-Produkten aus Fernost.
 
Foto: MeisterWerke Schulte GmbH
Ob ganz privat oder im öffentlichen Raum: Silent Touch macht immer eine gute Figur (hier als Pinie Altholz 6951, Holznachbildung).
Foto: MeisterWerke Schulte GmbH

Einfach, sicher, klickverlegt

Die neuen Silent Touch-Designböden wurden für die schwimmende Verlegung entwickelt. In Verbindung mit der bekannten Silence 15 DB-Trittschallunterlage sind sie generell auch für stark frequentierte Bodenflächen nutzbar. Durch das patentierte Multiclic-System entsteht ein sicherer Fugenschluss auch an den Kopfkanten. Mit Beanspruchungsklasse 23/33 und der Rutschfestigkeitsklasse R9 erfüllen die schwer entflammbaren Dielen (Bfl-S1) alle nötigen Anforderungen. „Für uns ist das neue Produkt Silent Touch einfach ‚die Summe aller Böden‘“, erklärt MeisterWerke-Geschäftsführer Guido Schulte, „und es beweist wieder einmal das umfassende Know-how der MeisterWerke in innovativer Fußbodentechnologie.“

Quelle22.12.2014
MeisterWerke Schulte GmbH

get social
Mehr zum Thema Bodenbeläge



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial