So viel Harmonie muss sein

Grün ist bekanntlich die Farbe der Hoffnung. Und noch mehr als das: Die Farbe steht in ihren verschiedensten Facetten für Natur, Ruhe und Entspannung. Gerade in schwierigen Zeiten ist es daher keine Überraschung, dass Grün mit seiner beruhigenden Wirkung als Favorit für die Inneneinrichtung gilt.
get social
Helle, zarte Grüntöne für den Wohnraum
Zarte und helle Grüntöne sind für die Inneneinrichtung besonders angesagt. Foto: djd / SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Ruhe und Harmonie vermitteln

Dabei muss es keineswegs das kräftige Grün eines frischen Apfels sein. Angesagte Farbtöne kommen deutlich subtiler daher. So wie das Harmonische Jadegrün aus der Kollektion der Schöner Wohnen Designfarben. Der sanfte Farbton steht für Harmonie und verbreitet somit eine wohltuende Ruhe im Raum.
 
Harmonie in Jadegrün
Harmonie für die Wand: Jadegrün bringt eine entspannte Atmosphäre in jeden Raum. Foto: djd / SCHÖNER WOHNEN-Farbe
Gleichzeitig ist die Farbe vielseitig zu kombinieren, vom klassischen Weiß bis zu Braun- und Beige-Tönen oder warmen Holzfarben. Trotz ihrer Zartheit deckt die Dispersionsfarbe dank hoher Deckkraft mit nur einem Anstrich. Erhältlich ist sie im örtlichen Fachhandel und in vielen Baumärkten, unter www.designfarben.com gibt es mehr Informationen.
 
Grün und Weiß bieten viele Kombinationsmöglichkeiten
Jadegrün lässt sich vielseitig kombinieren, vom klassischen Weiß bis zu warmen Holztönen. Foto: djd / SCHÖNER WOHNEN-Farbe

Grün in allen Facetten entdecken

Neben der Optik kommt es bei der Inneneinrichtung auch auf die inneren Werte an. Viele Verbraucher legen Wert auf Nachhaltigkeit und emissionsarme Materialien. Für die Möblierung und den Bodenbelag gilt das ebenso wie für die Wandgestaltung. Immer mehr lohnt es sich daher, beim Einkauf auf die Inhaltsstoffe zu achten. Die Schöner Wohnen Designfarben sind frei von Konservierungsmitteln, Lösemitteln sowie Weichmachern und somit für Allergiker sehr gut geeignet.
 
Helles Grün lässt Räume größer wirken
Das helle Grün verleiht Räumen eine harmonische Stimmung. Gleichzeitig lässt es Bereiche wie den Flur optisch größer wirken. Foto: djd / SCHÖNER WOHNEN-Farbe
In jedem Fall ist Grün eine Entdeckung wert. Denn neben Jadegrün gehören noch vier weitere Farbtöne zur Kollektion: Besinnliches Waldgrün erzeugt eine tiefe Ruhe, während der Farbton Erhabenes Agavengrün eine frische Natürlichkeit vermittelt. Als Farbe der Mitte punktet das Ausgeglichene Piniengrün mit einer harmonischen, ausgeglichenen Stimmung. Für Leichtigkeit wiederum steht die Nuance Ruhiges Salbeigrün.

Quelle18.08.2020
J. D. Flügger

get social
Mehr zum Thema Farben



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial