Werbung
 

Lichtblick Wintergarten

Alu-Rollläden sorgen für ein angenehmes Raumklima - Im Wintergarten zeigt sich die vierte Jahreszeit von ihrer schönsten Seite. Hier kann man ganze Nachmittage lesend im Korbstuhl verbringen, umrahmt von Blumen und Pflanzen, angenehm erwärmt und beschienen von der milden Wintersonne durch eine großzügige Glasfront ... Ein Wintergarten ist mehr als nur ein zusätzlicher Wohnraum.
get social
Er ist auch eine Oase der Ruhe und Entspannung, bietet mehr Freiraum und Lebensqualität sowie reizvolle Ausblicke in die Natur. Damit nichts die schönsten Momente an diesem Ort der Besinnung stört, ist eine sorgfältige Planung und Ausführung des „gläsernen Wohnzimmers" wichtig. Dabei ist besonders auf das richtige Glas, eine gute Belüftung und die passende Beschattung zu achten - sonst kann es vor allem im Sommer schnell „heiß hergehen".

Jalousien, Rollos, Rollläden, Markisen: Für die Außenbeschattung stehen vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung. Eine besonders harmonische Lösung, die sich der Gesamtarchitektur anpasst, bieten die Wiga Star Rollladensysteme von Schanz. Sie eignen sich für jede Dachneigung und Dachform und können auch noch nachträglich ohne viel Aufwand installiert werden.

Die Rolllädenkästen werden mit der Farbe des Hauses abgestimmt und stellen damit einen gelungenen Abschluss der Beschattung dar.

Vor allem aber: Die Alu-Rollläden verhindern, dass aus dem Wintergarten ein ungemütlicher „Backofen" wird, da sie bis zu 92 Prozent der Sonnenstrahlen reflektieren, bevor diese überhaupt aufs Glas treffen.

Anders als Jalousien oder Markisen aus Stoff lassen die Rollläden außerdem kein schädliches UV-Licht durch. Auch Regen, Hagel und Sturm können dem Wiga Star nichts anhaben. Dank ihrer stranggepressten Lamellenprofile verfügen diese Rollläden über eine dicke Wandung, die sehr stabil, langlebig und widerstandsfähig gegen alle Witterungseinflüsse ist.
Auch eine nur partielle Beschattung ist mit diesen widerstandsfähigen, UV-Schutz bietenden Alu-Rollläden möglich. (Foto: epr/Schanz Rollladensysteme)
Auch eine nur partielle Beschattung ist mit diesen widerstandsfähigen, UV-Schutz bietenden Alu-Rollläden möglich. Foto: epr/Schanz Rollladensysteme

Eine siebartige Struktur ermöglicht zudem eine individuelle und, wenn gewünscht, nur partielle Beschattung des Wintergartens. Das garantiert nicht nur jederzeit ein angenehmes, ausgeglichenes Klima, in dem die Pflanzen gut gedeihen, sondern bietet auch Raum für schöne Lichtspiele.

Je nach Wunsch ist die Oberfläche der Rollläden farbbeschichtet oder mit einer Schutzschicht versehen. Zur Auswahl stehen zahlreiche Farben und Farbvarianten.

Quelle27.04.2008
epr/Schanz Rollladensysteme

get social
Mehr zum Thema Wintergarten



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial