Werbung
 

Zweigeschossiger Wintergarten

Um sich den Traum von einem großen Wintergarten zu erfüllen, ist kein überdimensionales Grundstück vonnöten: „Hoch hinaus“ geht ebenso. Vor allem Familien, die ein Zwei- oder Mehrgenerationenhaus bewohnen, profitieren von der doppelt nutzbaren Wohnfläche, die eine zweigeschossige Wintergarten-Variante von Sunshine bietet: Genug Platz und (Wohn-)Freude für alle.
get social
Doppelte (Wohn-)Freude: Zweigeschossiger Wintergarten - Foto: Sunshine
Doppelte (Wohn-)Freude: Zweigeschossiger Wintergarten - Foto: Sunshine

Ob in offener Bauweise oder mit einer Zwischendecke, die oberen und unteren Raum von einander trennt – ganz nach Gusto lässt sich mit einem zweigeschossigen Wintergarten zusätzlicher Wohnraum gewinnen.

Einst ganz selbstverständlich und heute wieder voll im Trend – das Wohnen zweier oder sogar mehrerer Familiengenerationen unter einem Dach. Aber kann das immer gut gehen? Ja, wenn man genug Platz zur Verfügung hat! Und selbst wer nur ein kleines Grundstück besitzt, kann sich den Traum von einem großen Wintergarten erfüllen: „Hoch hinaus“ heißt die Devise. Gerade Familien, die ein Zwei- oder Mehrgenerationenhaus bewohnen, profitieren von der doppelt nutzbaren Wohnfläche, die ein zweigeschossiger Wintergarten schafft: Genug Platz und (Wohn-)Freude für alle. Denn diese Wintergarten-Variante bietet sämtlichen Familienmitgliedern genug Raum, um sich zu entfalten.

Dabei sind die Nutzungsmöglichkeiten für einen Wintergarten nahezu unendlich. Ob als zusätzlicher Hobbyraum, Kaminzimmer, Orangerie, „Chill-out area“ für die Teenager-Generation, Spielzimmer für die ganz Kleinen, Musizier- oder Lesezimmer oder Oase der Ruhe, um die Seele baumeln zu lassen. Natürlich kann ein Wintergarten von Sunshine auch als zentraler Generationen-Treffpunkt beispielsweise zum gemeinsamen Essen fungieren.

Hoch hinaus! - Foto: Sunshine
Hoch hinaus! - Foto: Sunshine

Auch wer besonders hochgewachsene Bäume oder exotische Pflanzen wie Palmen liebt, ist mit der offenen zweigeschossigen Variante gut versorgt. Ein bestehender Balkon kann ebenso problemlos integriert werden wie eine Wendeltreppe, die zu einer Galerie führt. Wer kein permanentes Zusammentreffen wünscht, der zieht eine Zwischendecke ein, die oberen und unteren Raum von einander trennt.

Doch trotz der Höhe müssen stundenlange Außen-Putzaktionen auf der Leiter ebenso wenig sein wie ein „getrübter“ Ausblick, denn die von Sunshine verwendeten Gläser reinigen sich dank einer Spezialbeschichtung an der Außenseite aktiv selbst. Das verwindungssteife geschweißte Dachtragwerk aus Aluminium wird höchsten Sicherheitsansprüchen gerecht. Schweißarbeiten vor Ort entfallen, da die Wintergärten im Werk vorgefertigt werden. Dadurch sind auch sehr kurze Montagezeiten garantiert.


get social
Mehr zum Thema Wintergarten



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial