Werbung
 

Wintergärten - Neue Lebensräume!

Wintergärten haben steile Karriere gemacht und sich dabei ganz wesentlich gewandelt. Zunächst Zweckbau zur Aufzucht und Pflege empfindlicher Pflanzen im Klima Zentraleuropas, werden sie zur repräsentativen Orangerie, damit die Herrschaften durch exotische Flora und Fauna flanieren konnten.
get social
Dem Leben neue Räume öffnen - Foto: FW Glashaus
Dem Leben neue Räume öffnen - Foto: FW Glashaus

Jetzt sind sie neuer Lebensraum für uns alle. Wintergärten sind zu Wohlfühlinseln geworden, weil sie uns den großen Wunsch erfüllen mit der Natur verbunden zu sein.

Wir gestalten mit der Natur unseren Innenraum und erweitern ihn gleichzeitig durch den Blick in den Garten und die Landschaft. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – wir sind nicht ausgeschlossen, sondern bleiben Teilnehmer am wechselvollen Geschehen. Hier trifft Glasarchitektur und Wohnkultur auf Natur, eine spannende Begegnung, die zum Spiel mit neuen Gestaltungsmöglichkeiten geradezu herausfordert.

Glasarchitektur muss dabei zwei sehr gegensätzlichen Anforderungen gerecht werden. Sie soll äußerst filigran und willig den verschiedensten Designwünschen folgen. Und sie muss zugleich ein Stück robuste Architektur sein, die auch den extremen Belastungen außergewöhnlicher Temperaturen, Wind- oder Schneelasten gewachsen ist. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die in Profi-Hände gehört.

Wintergärten - Foto: FW Glashaus
Wintergärten - Foto: FW Glashaus

Die FW Glashaus Metallbau GmbH & Co. KG fertigt Wintergärten, Überdachungen oder Fassadenelemente für jeden Kunden individuell an. Im Gespräch bei Kunden vor Ort oder nach Plänen am Betriebsstandort Bornheim bei Landau in der Pfalz werden Wünsche und Möglichkeiten, Lüftungs- und Beschattungsvarianten besprochen. Gemäß Statik und Wünschen werden im hauseigenen Konstruktionsbüro Pläne erstellt, die in der Werkstatt umgesetzt werden.

Weiter auf der nächsten Seite!Dem Leben neue Räume öffnen - Foto: FW Glashaus
Dem Leben neue Räume öffnen - Foto: FW Glashaus

Die Konstruktionen, vor allem Wintergärten, werden dabei soweit vorgefertigt, dass die Monteure vor Ort möglichst wenig Zeit benötigen. In fast 25 Jahren sind einige beeindruckende Werke entstanden, die zusammen mit Architekturbüros oder gemeinsam mit dem Bauherren entworfen wurden.

FW Glashaus setzt bei seinem Tun auf einen bewährten Materialmix. Durch die Verwendung von Stahlprofilen als tragendes Gerüst wird die größtmögliche Standfestigkeit erreicht, bei großer Flexibilität in Sachen Gestaltung und Filigranität. Als Außenhaut werden Aluminiumprofile verwendet, die jedem Wetter trotzen.


get social
Mehr zum Thema Wintergarten



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial