Werbung
 

Ecklösungen - mehr Platz, weniger Pflege

Platz ist in der kleinsten Küche, vorausgesetzt man hat jede Ecke genutzt. So lässt sich im "toten" Winkel, dort wo zwei breite Arbeitsplatten zusammenstoßen, hervorragend eine Eckspüle platzieren.
get social
Wegen der großen Tiefe in diesen meist ungenutzten Bereichen kann die Spüle besonders üppig bemessen sein. Die neuen Eckmodelle vom Lifestyle-Spezialisten Villeroy&Boch haben ein ebenso gefälliges wie praktisch durchdachtes Design. Wer häufig in der Küche hantiert, wird die Aufteilung mit einem großen Becken in der Mitte, flankiert von einem Zusatzbecken und einer Abtropffläche zu schätzen wissen.
 
Sparen nicht nur Platz, sondern sehen auch klasse aus: keramische Eckspülen. - Foto: Villeroy & Boch
Foto: Villeroy & Boch
Die perfekte Funktionalität erzielt, wer bei der Materialauswahl keine Kompromisse eingeht. Keramische Spülen sind absolut robust, hygienisch und pflegeleicht.

Sie werden bei sehr hohen Temperaturen gebrannt und sind dadurch stoß- und kratzfest. Sie nehmen weder heiße Töpfe und Pfannen übel, noch aggressive Chemikalien.

Sehr wichtig ist auch der hygienische Aspekt: Auf Keramikflächen können bedenkenlos frische Lebensmittel zubereitet werden.

Diesen Vorteil hat Villeroy&Boch mit der innovativen Oberfläche CeramicPlus noch optimiert. Auf der extrem glatten Oberfläche können Schmutzpartikel kaum noch haften. Selbst hartnäckige Rückstände wie Tee, Rotwein oder Kalk lassen sich leicht mit Wasser abspülen. Schneidbretter oder Drahtkörbe machen die Spüle zum multifunktionalen Arbeitsplatz.

Quelle03.11.2006
djd/Villeroy & Boch

get social
Mehr zum Thema Küche



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial