Werbung
 

Küchentrends für Zuhause

Die Küche stellt einen wichtigen Raum in jedem Haushalt dar. Sie ist heutzutage nicht nur der Raum mit einer wichtigen Funktion, die Küche ist auch ein Gemeinschaftsraum, in dem die Familie zum Kochen oder Essen zusammenkommt und sich über den Tag austauscht. Umso wichtiger ist es, dass die Küche nicht nur auf ihre eigentliche Funktion, das Kochen, reduziert wird sondern auch zum Verweilen einlädt und somit einen Gemütlichkeitsfaktor aufweist. 
get social
Küchentrends für die eigenen vier Wände - Foto: contrastwerkstatt - Fotolia.com
Küchentrends für die eigenen vier Wände - Foto: contrastwerkstatt - Fotolia.com

Küche wird zum Wohnraum

Offene Grundrisse sind in Neubauten auf dem Vormarsch und unterstützen die Rolle der Küche als Gemeinschaftsraum. Die Küche und das Wohnzimmer verschmelzen immer mehr zu einer Einheit und erfüllen die neuen Anforderungen der Nutzer. Die Möbel in der Küche bekommen immer mehr Wohnzimmercharakter. Die Schränke ähneln denen im Wohnzimmer. Arbeitsplatten werden deutlich dünner, Griffe an den Schränken werden überflüssig, denn die Schränke sind durch leichtes Antippen zu öffnen. Die Oberflächen sind glänzend oder matt. Durch Sitzgelegenheiten in Form von Theken, aber auch in Form von Truhen und gemütlichen Bänken, bietet die moderne Küche ganz andere Verweilmöglichkeiten, als dies vor einigen Jahren noch der Fall gewesen ist.   
  

In der Küche wird es bunt

Was die Farben angeht, so darf aktuell bei der Möbelwahl in den Farbtopf gegriffen werden. Bunte Küchen sind angesagter denn je und sorgen für einen schönen Farbtupfer in der Einrichtung. Auch der Trend zu Siebziger-Jahre-Farben macht sich wieder bemerkbar. So sieht man gelbe, orangene und grüne Küchen. Wer es jedoch nach wie vor klassisch mag, dem stehen weiße, graue und braune Modelle zur Verfügung, die einen eher dezenteren Look verströmen. So vielfältig die Geschmäcker, so zahlreich die Möglichkeiten in der Küche.
   

Küchentrends günstig kaufen

Zahlreiche Fachhändler bieten einen guten Überblick über Küchentrends und Möglichkeiten. Auch im Internet gibt es mittlerweile viele Shops, die sich genau diesem Thema verschrieben haben, so wie zum Beispiel smartmoebel.de – Billige Küchen in großer Auswahl sind dort an der Tagesordnung. Küchentrends müssen nämlich nicht immer teuer sein. Um beim Küchenkauf zu sparen, muss man sich lediglich gründlich informieren und die Augen nach guten Angeboten aufhalten. Interessante Inspirationen findet man auch auf Messen. Messe- und Ausstellungsstücke werden zudem zu besonders günstigen Preisen verkauft. Am besten lässt man sich vom Fachmann beraten und lässt sich bei der Küchensuche Zeit. Einfacher wird es zudem, wenn man sich schon vorher darüber im Klaren ist, welche Anforderungen man an die Küche stellt und welche Schränke und Elektrogeräte vorhanden sein sollten. 

Quelle24.04.2014
j.n.

get social
Mehr zum Thema Küche



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial