Werbung
 

Offene Wohnküchen - Design trifft Funktion

Früher war die Küche ein Raum für sich, heute öffnet sie sich zum Wohnraum, ist sogar in diesen integriert. In den meisten Neubauten wird die Küche als offene Wohnküche geplant, wodurch sie noch stärker zum Mittelpunkt eines Hauses wird. Diese Bauweise hin zu großzügigen, ineinander übergehenden Räumen stellt spezielle Ansprüche an eine Küche – sowohl funktional als auch designtechnisch.
get social
Offene Wohnküchen - Design trifft Funktionalität. Hier die Küchenserie +MODO von Poggenpohl. Foto: Poggenpohl
Offene Wohnküchen - Design trifft Funktionalität. Hier die Küchenserie +MODO von Poggenpohl. Foto: Poggenpohl
 

Modernes Wohnküchendesign

Design spielt in einer modernen Küche ein zentrale Rolle. Ist die Küche kein geschlossener Raum soll sie zum Stil der übrigen Inneneinrichtung passen. Das Design orientiert sich deshalb immer stärker an dem Design von Wohnmöbeln. Anstelle typischer Küchenmöbel sieht man in einer modernen Küche Einbauschränke, Highboards und sogar Lowboards, die auch in ein Wohnzimmer passen würden. Die Küche geht nahtlos in den Wohnraum über. Küchengeräte wie Dunstabzugshaube, Geschirrspüler oder Kaffeemaschine verschwinden in der Arbeitsplatte oder verstecken sich hinter den Fronten, wenn man sie nicht braucht. Es gibt nahezu keine Grenzen, um das Küchendesign an den Einrichtungsstil anzupassen. Moderne grifflose Hochglanzfronten in nüchternem Weiß oder coolem Schwarz harmonieren zu einem puristischen Stil, warme Echtholzküchen strahlen Wertigkeit aus und passen perfekt zum modernen Landhausstil. Selbst bei Arbeitsplatten gibt es unbegrenzte Möglichkeiten: Von Schichtstoff in Schieferoptik über Glas bis zur Betonarbeitsplatte.
 

Dunstabzugshauben – Design und Funktionalität perfekt kombiniert

Neben dem Design kommt es bei einer modernen Wohnküche auch auf Funktionalität an. Perfekt, wenn sich beide verbinden wie bei modernen Dunstabzugshauben. Weil die Küche offen ist, braucht eine Wohnküche eine leistungsstärkere Dunstabzugshaube als eine geschlossene Küche. Ist der Dunstabzug zu schwach, verteilen sich die aufsteigenden Kochdämpfe, Wrasen genannt, im ganzen Wohnraum und setzen sich vor allem auf glatten Flächen wie Fenstern oder TV-Bildschirmen ab. Um zu errechnen, wie viel Kubikmeter Luftleistung die Dunstabzugshaube in einer Wohnküche haben muss, ist auch die übrige Wohnfläche zu berücksichtigen, Beispielsweise ist bei einer Fläche von 40 m3 eine Motorleistung von 750 m3/h zu empfehlen. Doch eine leistungsstarke Haube muss kein unansehnliches Edelstahlmonstrum sein. Sogenannte Downdraft Hauben fahren bei Bedarf neben dem Kochfeld nach oben und saugen den Wrasen ein. Inselhauben sind in allen möglichen Variationen erhältlich und sehen wie Design-Leuchten aus.
 

Kochinsel – Das Herzstück der Wohnküche

Eine Kochinsel ist das Herzstück einer Wohnküche und unterstreicht deren moderne Ausstrahlung. Aber auch aus funktionalen Gesichtspunkten ist die Kochinsel ein wichtiges Element in einer offenen Küche. An einer Insel kann man von mehreren Seiten gleichzeitig arbeiten und sich gegenseitig zur Hand gehen. Die Arbeitsfläche auf einer Kochinsel bietet genug Platz, um direkt neben dem Herd Zutaten zu schneiden und Töpfe oder Teller abzustellen. Je nach Breite der Kochinsel sind an beiden Längsseiten Auszüge möglich, wodurch sich viel Stauraum ergibt. In der Seite zum Esszimmer lässt sich praktischerweise Geschirr unterbringen, während man unter dem Herd Küchenhelfer wie Schneebesen oder Pfannenwender unterbringen kann.

Quelle15.07.2013
s.o.

get social
Mehr zum Thema Küche



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial