Werbung
 

Kochen mit mehr Leidenschaft

Gekocht wurde schon immer. Doch während die Zubereitung von Speisen über lange Zeit lediglich dem Zweck diente, sich zu ernähren, werden kulinarische Aktivitäten mehr und mehr zu einem Lebensgefühl. Das hat dazu geführt, dass aus der Küche ein emotionaler Raum geworden ist, der nicht selten den Mittelpunkt des gesamten Hauses darstellt.
get social
Die Abzugshaube als Gestaltungselement: Stimmungsvolles Licht entsteht, wenn man die indirekte Rückenwandbeleuchtung der Haube anstellt. Foto: epr / berbel
Die Abzugshaube als Gestaltungselement: Stimmungsvolles Licht entsteht, wenn man die indirekte Rückenwandbeleuchtung der Haube anstellt. Foto: epr / berbel

Entsprechend viel Wert wird auch auf die Ausstattung gelegt, bei der technische Raffinessen mit anspruchsvollem Design eine Hauptrolle spielen.

Dunstabzugshauben wurden in Küchen bisher eher als Fremdkörper wahrgenommen, da man mit ihnen häufig störende Betriebgeräusche und oftmals auch ein unansehnliches Design verband. Mit der Abzugshaube „Ergoline“ aus dem Hause berbel hält jedoch eine ganz neue Ära Einzug in moderne Küchenstudios: Denn die Kopffreihaube überzeugt nicht nur durch ihre innovative Technik, sondern auch durch ihr herausragendes Design. Dank der schrägen Anbringung bleibt der Blick auf die Kochstelle stets frei, doch bisheriges Manko von Abzugshauben dieser Art war, dass der heiße Wasserdampf auf der Oberfläche des Gerätes kondensierte und herunter tropfte. Doch die „Ergoline“ ist mit der neuen, zum Patent angemeldeten Back-Flow-Technologie ausgestattet. Dahinter versteckt sich eine Sekundärströmung, die verhindert, dass sich Kondensatablagerungen an der Front bilden können. In Kombination mit dem bewährten berbel-Prinzip – effiziente Spitzenleistung bei flüsterleisem Betrieb und ganz ohne Fettfilter – werden alle Kochwrasen absolut zuverlässig erfasst.

Herausragendes Design trifft auf technische Raffinessen: Dank der Sekundärströmung muss man bei der Ergoline keine Angst davor haben, dass der heiße Wasserdampf an der Front kondensiert und herunter tropft. Foto: epr / berbel
Herausragendes Design trifft auf technische Raffinessen: Dank der Sekundärströmung muss man bei der Ergoline keine Angst davor haben, dass der heiße Wasserdampf an der Front kondensiert und herunter tropft. Foto: epr / berbel

Anders als bei herkömmlichen Geräten werden die Fettpartikel nämlich höchst effizient eingezogen und durch einen gezielten Sog strömungsoptimiert herausgeschleudert, abgeschieden und in der Edelstahlschale aufgefangen. Diese wiederum lässt sich bequem ausklappen, bei Bedarf herausnehmen und daher schnell und einfach reinigen. „Ergoline“ ist in verschiedenen Farbvarianten mit Glasakzenten erhältlich. Ob schwarz, weiß oder individuell nach RAL – die Abzugshaube fügt sich in jedes Küchen-Ambiente ein und sorgt mit ihrer indirekten Rückenwandbeleuchtung zudem für ein stimmungsvolles Ambiente.

Weitere Informationen unter www.berbel.de.


get social
Mehr zum Thema Küche



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial