Bäder mit kleinen Extras

Auch wenn das Badezimmer noch so gut geplant ist: Wo es feucht ist, besteht Rutschgefahr. Viele der angebotenen Hilfsmittel wie Haltegriffe oder Wannensitze haben jedoch ein Image-Problem, versprühten sie lange Zeit eher Krankenhaus-Charme denn Wellness-Chic. Über Jahre hinweg war das Design allein auf Funktionalität abgestimmt. Inzwischen haben sich die Ansprüche an moderne Bäder aber verändert. Wichtig ist heute, dass die kleinen Helfer das Gesamtbild nicht stören.
get social
Auch für junge Leute attraktiv: Die Komfortprodukte von proMed erhöhen den Wohlfühlfaktor im Bad. Foto: proMed
Foto: promed
Und genau das ist der Coram Deutschland GmbH mit ihrer Fachhandelsmarke proMed gelungen. Sicherheit, Komfort und Eleganz – aus dieser Mischung ist ein ästhetisch hochwertiges und zeitloses Design entstanden, das einfach jedem Bad gut zu Gesicht steht und auch für junge Familien attraktiv ist. Das Komplett-Programm besteht aus Wanneneinstiegshilfen, Badewanneneinsätzen, Dusch- und Badewannensitzen, Hockern, Stütz- und Haltegriffen, Spiegeln und vielem mehr. Alle Produkte sind besonders stabil, selbstverständlich TÜV-geprüft und leicht zu handhaben.

Keine Kompromisse bei Komfort und Design. Foto: proMed
Foto: promed
Und sie sind formschön. So gibt es die ergonomisch geformten Griffe neben der Standardfarbe Weiß auch in Rot, Blau, Grau, Gelb oder in attraktivem Chrom. Alle Produkte sind äußerst dezent und wurden systematisch zusammengestellt – wie bei einem Baukasten. Dadurch ist sowohl die Nutzung einzelner Elemente als auch des Komplett-Programms möglich. Die Produkte sind so aufeinander abgestimmt, dass es auch bei späteren System-Erweiterungen nicht zu Stilbrüchen kommt.

proMed-Produkte werden ausschließlich über Sanitätshäuser und den Sanitär-Fachhandel vertrieben. Damit liegt auch die Beratung vor Ort gleich in Profi-Hand.

Quelle13.05.2005
easy PR / promed

get social
Mehr zum Thema Badezimmer



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial