WC, Waschtisch und Bidet in völlig neuer Kombination! Missel COLONNA

Die Gestaltungsfreiheit im Badezimmer wird jetzt noch größer. Inspiriert von der geo-metrischen Form einer Säule entwarf der Stuttgarter Architekt und Designer Harald Schnur von balneo-design für Missel eine freistehende Kombination von Sanitärelementen, die in einzigartiger Weise Design und Technik vereint. COLONNA steht frei – die Wände bleiben unberührt.
get social
Damit eröffnen sich für die individuelle Raumgestaltung faszinierende Möglichkeiten. Fliesen, Naturstein, Glas, Spiegel, Holz, Tapeten oder Wandmalereien können an den Wänden eingesetzt und jederzeit verändert werden.

Elementarer Bestandteil des Produktkonzeptes sind die dreieckigen Missel Kompakt-Elemente, die zu einer quadratischen Säule (46 x 46 x 115 cm) gruppiert sind.

Und weil eine komfortable Raumgestaltung in Verbindung mit zuverlässigem Schallschutz Voraussetzung für Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden ist, sind die vier Missel Kompakt-Elemente Waschtisch, Bidet und Missel Kompakt-Spülrohr sowie die Warm-, Kalt- und Abwasserleitungen mit der hochwirksamen Missel Körperschall-Systemdämmung ausgestattet.

Zur Befestigung auf der Rohdecke werden sie außerdem mit einem reißfesten Randdämmstreifen vom Fußbodenaufbau akustisch entkoppelt. So entsteht das Bad als Raum, in dem sich Wellness verwirklichen lässt.

Die elegante Wirkung von COLONNA wird durch eine Dreiviertelkreis-Waschtischplatte, auf der zwei Schalenbecken fast zu schweben scheinen, noch gesteigert. Die Missel Glas-Dekore in edlem Schwarz unterstreichen den exklusiven Charakter dieser sanitären Skulptur, die mit Sanitärkeramik und Accessoires eigener Wahl ergänzt wird.

Quelle13.04.2005
E. Missel GmbH & Co. KG

get social
Mehr zum Thema Badezimmer



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial