Werbung
 

Moderne Haustechnik für mehr Sicherheit

Einbruch, Brand, Wetterschäden durch unbeaufsichtigt geöffnete Fenster, Energieverschwendung durch unnötig hoch gedrehte Heizkörper und brennende Lampen: In Haus und Wohnung gibt es viele Bereiche, in denen moderne Haustechnik für mehr Sicherheit sorgen und beim Energiesparen helfen kann.
get social
Foto: HLC / EB-OP-Institut
Foto: HLC / EB-OP-Institut
So lässt sich bei modernen Haustür-Sprechanlagen mit Video-Überwachung schon vorab sehen, ob der Besucher vertrauenswürdig ist. Neben Klingeln, Sprechen, Hören und Tür öffnen, kann die Gegensprechanlage mit einem Anrufbeantworter für Nachrichten an den Besucher und Aufzeichnung von Nachrichten des Besuchers kombiniert werden.
 
Foto: HLC / EB-OP-Institut
Foto: HLC / EB-OP-Institut
Batteriebetriebene, elektronische Rauchmelder lassen sich überall problemlos installieren und warnen rechtzeitig, bevor die Rauchkonzentration für Menschen gefährlich wird. Denn Brände entstehen meistens nachts und wer nicht rechtzeitig aufwacht, erstickt oft schon nach wenigen Atemzügen an den hochgiftigen Rauchgasen. Schutz und effizientes Energiemanagement bietet ein intelligentes Gebäudemanagement-System. In diesem laufen alle Informationen zusammen, von hier aus werden die Befehle losgeschickt, die Heizkörperventile hinauf- oder herunterregeln, Fenster, Türen und Rollläden öffnen oder schließen, Lampen und Elektrogeräte ein- oder ausschalten. Für jeden Raum können eigene Zeitprofile erstellt werden.
 
Foto: HLC / EB-OP-Institut
Foto: HLC / EB-OP-Institut
Gute Tipps zu individuellen Sicherheits- und Energiesparmaßnahmen bietet der kostenlose Modernisierungs-Kompass (www.bau-web.de) der Arbeitsgemeinschaft Wohnbau-Modernisierung. Der Ratgeber umfasst die Bereiche Elektro-Technik, Heizung, Fenster, Haustür, Warmwasser, Ofenbau, Dach, Wände, Erdgeschoss-Fußboden, Bad, staatliche Förderung, Finanzierung und Vorsorge. In einem Fragebogen macht der Interessent Angaben zum Ist-Zustand und zu den gewünschten Modernisierungs-Maßnahmen. Binnen weniger Tage kommt dann ein Ordner mit der persönlichen Auswertung und Vorschlägen zu sinnvollen Maßnahmen ins Haus.

Quelle05.08.2015
HLC / EB-OP-Institut

get social
Mehr zum Thema Sicherheit



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial