Der kleinste Rauchmelder der Welt

Die dänische Elektronikfirma JO-EL präsentiert den neuen Rauchmelder Invisible - mit gerade einmal vier Zentimetern Durchmesser wahrscheinlich das kleinste Gerät auf dem Markt. Für sein modernes Design wurde Invisible mit dem if-product-design-award 2011 ausgezeichnet.
get social
Invisible. Gerade einmal so klein wie eine Espressotasse. Foto: schwing-online.de
Invisible. Gerade einmal so klein wie eine Espressotasse. Foto: schwing-online.de

Der Rauchmelder Invisible ist sowohl für den Einsatz im privaten Wohnbereich als auch für Geschäftsräume wie Büros und Arztpraxen geeignet.

Leistungsfähig wie traditionelle Rauchmelder

Invisible – der gerade einmal so klein wie eine Espressotasse ist – deckt die gleiche Fläche ab wie große traditionelle Rauchmelder. Das neue Gerät erfüllt alle Anforderungen an Sicherheit und Qualität. Im Fall einer Rauchentwicklung ertönt umgehend ein lauter schriller Ton (85 dB in einer Entfernung von 3 Metern).

Bei Invisible von JO-EL handelt es sich um einen photoelektrischen Rauchmelder. Invisible arbeitet mit einer bereits im Lieferumfang enthaltenen Lithiumbatterie mit einer Lebensdauer von rund fünf Jahren und kann daher unabhängig vom Stromkreis betrieben werden. Der Rauchmelder kann einfach und schnell mittels dem mitgeliefertem Befestigungsmaterial installiert werden.

Der kleinste Rauchmelder der Welt. Foto: schwing-online.de
Der kleinste Rauchmelder der Welt. Foto: schwing-online.de

Bezugsquellen:
Endverbraucher erhalten den stylischen Rauchmelder Invisible zum Preis von rund 34 Euro im Elektrofachhandel sowie im Versandhandel für Elektronikfachartikel.
Für gewerbliche Wiederverkäufer in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird Invisible über Karlheinz Schwing Industrievertretung mit Sitz in Gelnhausen (www.schwing-online.de) vertrieben.

Quelle20.01.2012
JO-EL / schwing-online.de

get social
Mehr zum Thema Sicherheit



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel