Neues Komfort-Lüftungsgerät

Mit dem neuen Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 225 verbindet Raumklimaspezialist Zehnder platzsparende Montage und höchsten Raumluftkomfort in einem kompakten Lüftungsgerät.
get social
Zehnder ComfoAir 225 mit kompakten Abmessungen
Zehnder ComfoAir 225 eignet sich sowohl für eine vertikale Montage an der Wand als auch für die liegende Einbringung unter einer abgehängten Decke. Foto: Zehnder Group Deutschland
Zehnder ComfoAir 225 wurde speziell für den Einsatz in der Sanierung oder im Wohnungsbau konzipiert und überzeugt mit kompakter Abmessung von lediglich 1.200 x 544 x 324 mm sowie einem neuen, ästhetischen Frontdesign. Für maximale Hygiene sorgt der werkseitig in der Zuluft eingebaute Feinstaubfilter der Filterklasse ISO ePM1 ≥ 55 % (F7), welcher sich einfach vom Nutzer im Zuge der halbjährlichen Wartung selbst austauschen lässt. Der Raumklimaspezialist erweitert mit Zehnder ComfoAir 225 sein breites Angebot an effizienten, zentralen Komfort-Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung, ansprechendem Design und maximalem Hygieneanspruch. 
Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 225 überzeugt mit hoher Energieeffizienz
Der integrierte Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher gewährleistet eine Wärmerückgewinnung von bis zu 92 %, wofür ComfoAir 225 mit dem Passivhauszertifikat ausgezeichnet wurde. Foto: Zehnder Group Deutschland
Das neue, zentrale Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 225 eignet sich dank intelligenter Konzeption sowohl für eine vertikale Montage an der Wand als auch für die liegende Einbringung unter einer abgehängten Decke. Zusammen mit seiner kompakten Abmessung von lediglich 1.200 x 544 x 324 mm ermöglicht dies einen äußerst platzsparenden Einbau selbst in kleinen Wohnungen. Hierbei ist das neue Komfort-Lüftungsgerät sowohl für Sanierungen als auch im Neubau bestens einsetzbar. Der standardmäßig in der Zuluft eingebaute Feinstaubfilter der Klasse ISO ePM1 ≥ 55 % (F7) verhindert selbst das Eindringen kleinster Partikel und sorgt somit für ein allzeit gesundes Innenraumklima nach höchsten Hygienestandards. Optisch begeistert Zehnder ComfoAir 225 durch ein neues Frontdesign, welches in Anlehnung an die prämierte Design-Ikone Zehnder ComfoAir Q kreiert wurde.

Das neue Komfort-Lüftungsgerät überzeugt zudem durch seine hohe Energieeffizienz: Dank neu entwickelter Ventilatoren erreicht Zehnder ComfoAir 225 eine spezifische Leistungsaufnahme von maximal 0,37 Wh/m3. Dabei können bis zu 225 m3/h Luft bei einem externen Druck von 175 Pascal gefördert werden. Ein Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher gewährleistet außerdem eine Wärmerückgewinnung von bis zu 92 %, wofür Zehnder ComfoAir 225 bereits mit dem begehrten Passivhauszertifikat des renommierten Passivhaus Instituts (PHI) ausgezeichnet wurde.
 
Platzsparender Einbau des Zehnder ComfoAir 225
Zusammen mit der kompakten Abmessung von lediglich 1.200 x 544 x 324 mm ist ein äußerst platzsparender Einbau des Zehnder ComfoAir 225 selbst in kleinen Wohnungen. Foto: Zehnder Group Deutschland
Auf diesem Wege lässt sich wertvolle Heizenergie einsparen, wodurch das neue Komfort-Lüftungsgerät auch zu einer verbesserten Effizienz und Nachhaltigkeit des Gebäudes beiträgt. Das optionale Vorheizregister dient zur Vortemperierung der Außenluft an kalten Tagen und sichert so auch bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt einen zuverlässigen Lüftungsbetrieb. Zehnder ComfoAir 225 ist zudem serienmäßig mit einem 100 % Bypass ausgestattet. Nach dem Prinzip der freien Kühlung kann damit im Sommer und in den temperatursensiblen Übergangszeiten kühlere Außenluft in die Wohnräume geleitet werden – für maximalen Wohnkomfort.

Selbstverständlich ist das neue Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 225 mit allen Komponenten der Zehnder Systemwelt kompatibel. In Kombination mit dem Zehnder Luftverteilsystem sorgt es mit maximaler Leistung und Effizienz für optimales Wohlfühlklima. Das neue Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 225 ist ab Sommer 2020 verfügbar. 


get social
Mehr zum Thema Lüftung



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial