Werbung
 

Endlich durchatmen!

Luftreiniger verbessern das Raumklima im Herbst und Winter. Ob man sich in seinen vier Wänden wohlfühlt, hat nicht allein mit der Einrichtung zu tun. Ein gesundes Raumklima – dazu gehört vor allem frische, saubere Luft – trägt maßgeblich zur Steigerung des Wohlbefindens bei.
get social
Foto: Swegon / HLC
Foto: Swegon / HLC
Gerade im Herbst und Winter verschlechtert sich die Raumluft durch Faktoren wie Zentralheizung, Kaminfeuer, Kochdünste und Rauch. Dauerlüften kommt nicht in Frage, denn ständig gekippte Fenster wären Energieverschwendung und damit eine enorme Belastung für die Haushaltskasse. Im Frühling und Sommer dürfen Balkontüren und Fenster zwar häufiger offen stehen; dann stellen für Allergiker Pollen eine Belastung dar. Dauerhaft und kostengünstig lassen sich diese Probleme mit einem steckerfertigen HEPALuftreiniger wie dem „Winix U 300 PlasmaWave“ von Swegon lösen. Mittels drei Filtern (Vorfilter, HEPA-Filter und Aktivkohlefilter) und Plasma-Ionisation wird die Raumluft besonders wirkungsvoll von Allergenen, Pollen, Bakterien, Zigarettenrauch, (Fein)Staub und flüchtigen organischen Stoffen gereinigt. Das leistungsstarke und dabei geräuscharme Gerät kann über ein Bedienfeld oder mittels Fernbedienung sowohl im Automatikbetrieb als auch von Hand angesteuert werden.
 
Foto: Swegon / HLC
Foto: Swegon / HLC
Durch die Nutzung von Staub-, Geruch-, Gas- und Lichtsensoren passt sich der „Winix“ den jeweiligen Umständen automatisch an. Er besitzt vier Lüfterstufen und ist für ein Raumvolumen bis zu 165 Kubikmetern geeignet. Wenn man vom CADR-Standard und einer Reinigung innerhalb von 20 Minuten ausgeht, wird das Gerät für ein Raumvolumen von bis zu 70 Kubikmetern empfohlen. Die Filter sollten nach circa einem Jahr gewechselt werden – je nach Häufigkeit und Intensität der Verwendung. Der „Winix U 300 PlasmaWave“ gehört mit den Abmessungen 550 x 414 x 264 mm (H x B x T) und sieben Kilogramm Gewicht zu den kompakten Modellen des Anbieters; durch sein gradliniges Design passt der Luftreiniger in jedes Wohnambiente.

Weitere Informationen gibt es bei Swegon Climate Systems Germany GmbH, Carl-von-Linde-Str. 25, 85748 Garching-Hochbrück, Tel.: 089/32670-0, Fax: 089/32670-144, E-Mail: info@swegon.de oder unter www.swegon.de. HLC

Quelle17.01.2015
Swegon / HLC

get social
Mehr zum Thema Lüftung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial