Werbung
 

Zehnder ComfoBox

Der Raumklimaspezialist Zehnder präsentierte auf der ISH 2009 in Frankfurt erstmals ein Kompaktgerät. Wärmepumpe und Lüftungsgerät in einem deckt die Zehnder ComfoBox die Anforderungen an eine bedarfsgerechte Wärmeversorgung, Kühlung sowie ausreichende Frischluftzufuhr ab.
get social
Behagliches Raumklima aus einer Hand: Die platzsparende Zehnder ComfoBox besteht aus einer Sole-Wasser-Wärmepumpe, die auch die Warmwasserbereitstellung übernimmt sowie dem Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 550. Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Behagliches Raumklima aus einer Hand: Die platzsparende Zehnder ComfoBox besteht aus einer Sole-Wasser-Wärmepumpe, die auch die Warmwasserbereitstellung übernimmt sowie dem Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir 550. Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH

Die Zehnder ComfoBox vereint die gesamte notwendige Haustechnik für eine Wohneinheit in einem kompakten Gerät. Neben den Funktionen Heizen, Lüften und Warmwassererzeugung kann die Zehnder ComfoBox auch noch das Gebäude kühlen. Dabei gewährleisten optimal aufeinander abgestimmte Komponenten eine effiziente Funktion der gesamten Haustechnik und einen reibungslosen, wartungsarmen Betrieb.

Die Doppelfunktion Heizen und Kühlen wird möglich, da die Zehnder ComfoBox auf einer Sole/Wasser-Wärmepumpe basiert. Im Heizbetrieb macht sich die Wärmepumpe der Zehnder ComfoBox die natürliche Wärme des Erdreichs zunutze, um diese auf ein höheres Temperaturniveau zu bringen – und die so gewonnene Energie zur Beheizung des Gebäudes einzusetzen. Dazu arbeitet die Zehnder ComfoBox mit einem geschlossenen Kreislauf aus Sole (einem Wasser-Glykol-Gemisch). Im Sommer wird die kältere Soletemperatur genutzt, um über das angeschlossene Heizsystem das Gebäude zu kühlen. Gleichzeitig kann so auch die Zuluft über das integrierte Lüftungsgerät temperiert werden.

Heizen, Kühlen, Lüften und Warmwasserbereitung in einer kompakten Energiezentrale: Die Zehnder ComfoBox regelt komfortabel und energieeffizient den gesamten Energiebedarf einer Wohneinheit und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Heizen, Kühlen, Lüften und Warmwasserbereitung in einer kompakten Energiezentrale: Die Zehnder ComfoBox regelt komfortabel und energieeffizient den gesamten Energiebedarf einer Wohneinheit und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH

Da die Temperatur im Erdreich relativ konstant ist, arbeiten Sole-Wärmepumpen besonders in der Heizsaison sehr effizient und reduzieren somit die Energiekosten. Sie nutzen regenerative Energien und tragen umweltfreundlich zur CO2-Reduzierung bei. Die Zehnder ComfoBox gibt es in fünf unterschiedlichen Heizleistungen von 5 bis 13 kW.

Zur Warmwasserbereitstellung bis 55°C verfügt das Gerät über einen 400-Liter Warmwasserspeicher. Ein integrierter 2kW-Elektroheizeinsatz verhindert durch regelmäßiges Nachheizen des Wassers bis 60°C die Bildung von Legionellen. Optional kann bei Bedarf übrigens auch ein größerer Warmwasserspeicher gewählt werden.

Die Zehnder Energiezentrale sorgt auch für eine kontinuierliche Frischluftversorgung in den Räumen. Dafür wurde in die Zehnder ComfoBox das komfortable Raumlüftungsgerät Zehnder ComfoAir 550 integriert.

Weiter auf der nächsten Seite

Einfache Montage und Wartung dank modularem Aufbau: Alle in der Zehnder ComfoBox integrierten Komponenten - wie hier die Sole-Wasser-Wärmepumpe -  sind ganz einfach über die Frontseite des Geräts zu erreichen. Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Einfache Montage und Wartung dank modularem Aufbau: Alle in der Zehnder ComfoBox integrierten Komponenten - wie hier die Sole-Wasser-Wärmepumpe - sind ganz einfach über die Frontseite des Geräts zu erreichen. Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH

Es verfügt über einen Kreuz-Gegenstromwärmetauscher mit einem Wirkungsgrad von bis zu 90% und energieeffiziente EC-Gleichstromventilatoren. Die Zehnder ComfoBox fördert bei einem externen Druck von 200 Pa bis zu 550 m3 Luft/h. Der Zu- und Abluftventilator wird einzeln angesteuert, so dass das Haus perfekt einreguliert werden kann. Optional kann die Zehnder ComfoBox jederzeit und bedarfsgerecht mit einem Feuchte übertragenden Enthalpietauscher nachgerüstet werden. Hierdurch wird im Winter zu trockene Luft in den Räumen vermieden und der Einsatzbereich des Lüftungsgerätes bis -8°C ohne weiteren Frostschutz ermöglicht. Die einfache Bedienung der Zehnder ComfoBox erfolgt über ein im Wohnbereich angeordnetes Panel und kann über eine digitale Schaltuhr betrieben werden.

Auch Montage und Wartung der Haustechnikzentrale Zehnder ComfoBox gestalten sich äußerst komfortabel und einfach: Die Zehnder ComfoBox wird steckerfertig ausgeliefert. Sie wird in mehreren Teilen transportiert und kann auch bei beengtem Platzangebot problemlos installiert werden. Dabei benötigt sie lediglich eine Aufstellfläche von ca. einem halben Quadratmeter. Alle zum Betrieb erforderlichen Komponenten – wie z.B. Ausgleichsgefäße – sind bereits in die Zehnder ComfoBox integriert. Der Aufwand für die Montage und der normalerweise notwendige Platz für die Hydraulik an den Wänden entfallen.

Die Wartung beschränkt sich auf das etwa halbjährliche Wechseln der Filter im Lüftungsgerät und einen jährlichen Check der Wärmepumpeneinstellungen. Der Wärmetauscher muss je nach Belastung der Außenluft gereinigt werden. Dazu kann dieser ganz einfach aus dem Gerät herausgezogen und mit Wasser gereinigt werden.

Die Zehnder ComfoBox ist nicht nur eine äußerst effiziente Haustechnikzentrale, welche die gesamte Energieversorgung einer Wohneinheit aus einer Hand komfortabel regelt. Sie spart auch erhebliche Energiekosten und wird zudem durch verschiedene staatliche Programme für Neubau und Sanierung gefördert.

Abhängig von der Größe der Anlagetechnik und der Wohneinheit liegen die Jahresstromkosten* für Heizung, Warmwasser, Lüftung und Kühlung mit der Zehnder ComfoBox, für eine Wohneinheit von 120 m², bei ca. 600 Euro.

Die Zehnder ComfoBox – einfach mehr Lebensqualität für weniger Geld.

* (Strompreis € 0,20/kWh)


get social
Mehr zum Thema Lüftung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial