Werbung
 

Flammende Innovation für den Wohnraum

Sie sind seit jeher ein wichtiger Bestandteil großer Blockbuster: Kamine. Sei es in Klassikern wie „Citizen Kane“ von und mit Orson Welles aus den 1940er Jahren oder auch in Szenen jüngerer Kinohits wie „Liebe braucht keine Ferien“, wo Cameron Diaz leicht angeheitert vor dem Kaminfeuer singt und tanzt. Zugegeben, so romantisch diese Ausschnitte auch sind, so wenig macht man sich Gedanken darüber, welche Eigenschaften einen Kamin eigentlich ausmachen sollten – nämlich die Kombination aus einzigartiger Optik, bester Funktion und ökologischem Verbrauch.
get social
Wärmender Blickfang im Wohnraum
Das Highlight im Wohnraum: Der brandneue VISIO von Attika sorgt für knisternde Atmosphäre. Foto: epr/Attika
Vorreiter in dieser Hinsicht sind bereits seit 35 Jahren die Modelle aus dem Hause Attika. Sprichwörtlich brandneu auf dem Markt ist mit VISIO ein Kamineinsatz der Extraklasse. In drei Ausführungen erhältlich – als vorne verglastes Frontgerät, als zweiseitig verglastes Eckgerät sowie dreiseitig verglast –, wird es zum neuen Highlight des Wohnbereichs. Dafür sorgt etwa die Design-Feuerraumverkleidung: So erreicht VISIO dank der hochwertigen Vermeculite-Platten in dezentem Anthrazit stets hohe Brennraumtemperaturen, was etwa eine umweltfreundliche Verbrennung gewährleistet.
 
Bedienung mit der bloßen Hand
Mit bloßer Hand: Der edle Eichenholz-Türgriff lässt sich – im Gegensatz zu vergleichbaren Kaminen – ganz ohne Handschuhe bedienen. Foto: epr/Attika
Überhaupt heizt die Neuheit bei jeder Feuerung sauber und CO2-neutral, sodass sie selbst strengste gesetzliche Vorgaben deutlich unterschreitet. Edel und komfortabel zugleich kommt der Eichenholz-Türgriff daher. Anders als bei den meisten vergleichbaren Kaminen kann dieser ganz einfach ohne Handschuhe bedient werden – dank leichtläufiger Hubtür lässt sich der Kamin auf diese Weise spielend leicht mit bloßen Händen öffnen. Dafür dass man jederzeit einen klaren Blick auf das knisternde Flammenspiel hat, sorgt nicht nur die hohe Brenntemperatur, sondern genauso eine effiziente Scheibenspülung: Hier verhindert ein ständiger Luftstrom, dass sich Rußpartikelchen auf dem Keramikglas festsetzen.
 
Flammendes Farbenspiel
Für jeden Geschmack etwas dabei: Der Scheibenrahmen des VISIO ist sowohl in Stahl Schwarz als auch in Edelstahl erhältlich. Foto: epr/Attika
Überhaupt überzeugt der VISIO von Attika durch sein besonderes Design. So ist der Scheibenrahmen beispielsweise in Stahl Schwarz oder Edelstahl erhältlich. Optional gibt es den Tragrahmen in sechs Millimeter dickem Stahl, was besonders wertig wirkt sowie ein Speicher-Modul, das die Wärme aufnimmt und über Stunden an den Raum abgibt. Mehr Informationen finden sich unter www.attika.ch.

Quelle11.02.2018
Attika Feuer AG

get social
Mehr zum Thema Heizung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial