Tradition trifft Loft-Living

In einem aus den 1920er Jahren stammenden Bauernhaus wurde ein Gebäudeteil in modernes Loft-Ambiente umgestaltet, wobei fließende Übergänge zwischen Wohn-, Arbeits- und Schlafbereich entstanden. 
get social
Zur Wärmeverteilung sowie als elegante Raumteiler werden zwei 2,50 Meter hohe Design-Heizkörper Zehnder Charleston eingesetzt, die dank ihrer effizienten Wärmeleistung die gesamte ehemalige Scheune mit einer Fläche von rund 80 m2 beheizen. Auch in der Oberflächengestaltung unterstreichen die Design-Heizkörper die Mischung aus Tradition und Moderne: Gewählt wurde die Klarlackierung „Technoline“, welche die ursprüngliche Stahloberfläche der Heizkörper durchscheinen lässt.
 
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Bei der Sanierung eines aus den 1920er Jahren stammenden Bauernhauses wurde ein Gebäudeteil in modernes Loft-Ambiente mit fließenden Übergängen zwischen Wohn-, Arbeits- und Schlafbereich verwandelt. Zwei 2,50 Meter hohe Design-Heizkörper Zehnder Charleston sorgen dabei als Raumteiler nicht nur für einen hohen Anteil angenehmer Strahlungswärme, sondern auch für eine ästhetische Gliederung des Raums. 
 
Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Der zweite, ebenfalls 2,50 Meter hohe Design-Heizkörper Zehnder Charleston schirmt den Schlafbereich gegen die restliche Wohnfläche ab. Der Schlafbereich befindet sich auf einer erhöhten Galerie, dem ehemaligen Heuboden. 

Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Die schlanken Gliederelemente des Zehnder Charleston überzeugen durch ihre leichte, transparente Optik. Verfügbar ist der vielseitige Design-Heizkörper in einer großen Auswahl an Baulängen und -höhen sowie maßgeschneiderten Sonderanfertigungen (z.B. gebogen oder gewinkelt) oder wie hier als Raumteiler, wodurch der Gestaltungsfreiheit nahezu keine Grenzen gesetzt sind.


get social
Mehr zum Thema Heizung



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial