Energieautarkes Zuhause schaffen

Energie kostet Geld. Und das nicht zu knapp, spätestens wenn einem die Nebenkostenabrechnung ins Haus flattert, fühlt man sich dem Preiskampf und Machtspielen rund um Erdöl, Gas und Co. oftmals hilflos ausgeliefert. Das Loch, das einem in den Geldbeutel gerissen wird, klafft oft gewaltig. Das muss nicht sein!
get social
Foto: HLC / Sonnenkraft
Foto: HLC / Sonnenkraft
Denn sich von fossilen Energieträgern frei machen zu können, ist keine Zukunftsvision mehr. Mit dem cleveren Dreiergespann von Sonnenkraft lässt sich einfach und sauber elektrische Energie und Wärme gewinnen – durch Luft und Sonne in Kombination mit ausgeklügelter Technologie: Jede installierte Solarthermie- und Photovoltaikanlage sowie Luft-Wärmepumpe ist für sich genommen bereits ein starkes Statement für nachhaltiges Energiesparen. Kombiniert man diese drei Systeme auch noch miteinander und stimmt die Anlagen perfekt aufeinander ab, lässt sich mit dieser Dreierkombination optimal heizen und energieeffizient wohnen.
 
Foto: HLC / Sonnenkraft
Foto: HLC / Sonnenkraft
Die Solaranlage und die Luft-Wärmepumpe betreiben Arbeitsteilung und leisten jeweils ihren Beitrag zur Warmwasserbereitung und zum Heizen. Die Photovoltaikanlage liefert in diesem Fall nicht nur den Strom für das ganze Haus, sondern auch den benötigten Strom für die Wärmepumpe. Wer gedacht hat, dass für eine Wärmepumpe aufwändige Installationen oder kostenintensive Tiefenbohrungen nötig sind, der irrt: Die Geräte von Sonnenkraft lassen sich einfach und schnell im Außenbereich aufstellen bzw. montieren und sind somit günstig in der Anschaffung. Zudem sind sie schnell einsatzbereit und lassen sich bequem per Internet warten.
 
Foto: HLC / Sonnenkraft
Foto: HLC / Sonnenkraft
Ein nahezu energieautarker Haushalt ist dank des cleveren Trios von Sonnenkraft kein frommer Zukunftswusch mehr. Bares Geld einsparen, keinen unnötigen Euro mehr für Warmwasser, Heizung und Strom ausgeben, ist dadurch wahrgewordene (Energiespar-)Realität. So kann man nicht nur dem eigenen Portemonnaie dauerhaft etwas Gutes tun, sondern auch der Umwelt: Denn das optimale Dreiergespann kommt gänzlich ohne zusätzliche Brennstoffe aus und damit auch ohne CO²-Ausstoß und Feinstaub. Und schließlich haben wir nur eine Mutter Erde…

Quelle04.08.2015
HLC / Sonnenkraft

get social
Mehr zum Thema Heizung



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial