Perfekte Rundungen im Badezimmer

iPod, iMac, Ixus & Co.: Keine Frage, runde Ecken sind „in“. Immer mehr Produkte feiern Verkaufserfolge im so genannten „Soft-Edge“-Design, das auf die organischen Formen unberührter Natur verweist. Seit den Hoch-Zeiten der Colani-Welle sind weiche, abgerundete Formen nicht mehr so gefragt wie heute.
get social
Weiches Formenspiel moderner Bad-Heizkörper im Zeichen des aktuellen Design Trends - Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Weiches Formenspiel moderner Bad-Heizkörper im Zeichen des aktuellen Design Trends - Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH

Kein Wunder, dass perfekte Rundungen nun auch erfolgreich im Badezimmer Einzug halten, wo Behaglichkeit und Ästhetik besonders wichtig sind.

Enso - Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Enso - Foto: Zehnder Group Deutschland GmbH
Ein Beispiel für die Renaissance des natürlichen Formenspiels im Bad zeigt Zehnder, einer der führenden Heizkörperhersteller in Europa. Sein neuester Design-Heizkörper Zehnder Enso belebt das Badezimmer mit abgerundeten Ecken und in organischer Form, in frischen Farben und Oberflächen, Die geometrische Auslegung des Bad-Heizkörpers zeigt dabei eine eigenständige, individuelle Form, die ihm eine elegante Note verleiht. Damit fügt sich der Design-Heizkörper harmonisch in alle modernen Bad-Ambiente ein.

In der Modellvariante Zehnder Enso Plus gibt es den neuen Badheizkörper sowohl für den Warmwasser- als auch für den Mixbetrieb und in rein elektrischer Ausführung. Dabei sind die gesamte Anschlusstechnik und die Infrarot gesteuerte Elektroheizpatrone IRVAR elegant hinter einer Blende versteckt. Als einzig sichtbares Technikelement integriert sich das Thermostat mit frontseitigem Ventildurchbruch ästhetisch in die Verblendung.


get social
Mehr zum Thema Heizung



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel