Werbung
 

Pflege von Sicherheitsschuhen

In verschiedenen Berufen ist das Tragen von Sicherheitsschuhen vorgeschrieben und damit unumgänglich. Allerdings nutzen auch immer mehr Personen in ihrem privaten Umfeld die Vorteile dieser speziellen Schuhe, wenn sie zum Beispiel Arbeiten am Haus oder im Garten ausführen. 
get social
Tipps für die Pflege von Sicherheitsschuhen. Foto: R+R / fotolia.com
Tipps für die Pflege von Sicherheitsschuhen. Foto: R+R / fotolia.com
Die Vorteile liegen klar auf der Hand, denn Sicherheitsschuhe bieten Ihren Füßen den optimalen Schutz vor Verletzungen jeder Art. Egal ob rutschige Böden, schweres Gerät oder ätzende Chemikalien, die modernen Sicherheitsschuhe sind auf verschiedene Gefahrenquellen ausgelegt. Allerdings bedürfen auch solche Schuhe einer regelmäßigen Pflege, damit sie möglichst lange getragen werden können. Komplett ungepflegte Arbeitsschuhe würden mit dem Laufe der Zeit stärker abnutzen und wären anfälliger für Beschädigungen. Das wiederum reduziert die Sicherheit, die Ihnen solche Schuhe bieten. Deshalb sollte regelmäßig etwas Zeit zur Pflege der Sicherheitsschuhe eingeplant werden.
  

Schmutz möglichst schnell entfernen

Es ist ganz normal, dass Arbeitsschuhe während der Arbeit verschmutzen. Nach einem Tag der Gartenarbeit haften Schlamm und Pflanzenreste an ihnen, bei Renovierungsarbeiten können sie Farbe, Kleister oder Lack abbekommen und auch Sicherheitsschuhe aus der Gastronomie sind nach einem langen Arbeitstag unter Umständen mit Speiseresten verschmutzt. Je schneller die Schuhe nach dem Feierabend von der Verschmutzung befreit werden, desto leichter fällt die Schmutzentfernung. Wenn nur Staub oder bereits trockener Sand an Schuhen haften, dann lässt sich der Schmutz ganz einfach mit einer Bürste oder einem Tuch abwischen. Angetrockneter Schmutz hingegen lässt sich deutlich besser mit einem feuchten Tuch entfernen. Wenn der Dreck besonders hartnäckig ist, dann legen Sie auf die verschmutzten Stellen ein feuchtes Tuch und lassen Sie es zunächst etwa eine halbe Stunde auf dem Schuh liegen, bevor Sie dann deutlich leichter den Schmutz abwischen können.
 

Sohle regelmäßig säubern

Auch die Sohle von Sicherheitsschuhen sollte regelmäßig gesäubert werden. Sie ist in der Regel stärker profiliert, als bei normalen Schuhen für den Alltag, damit sie festen Halt auf unterschiedlichen Untergründen bietet. In diesem Profil sammelt sich vor allem dann Schmutz, wenn Sie die Sicherheitsschuhe im offenen Gelände tragen. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, nach einem Arbeitstag nicht nur das Obermaterial der Schuhe zu reinigen, sondern auch gleich die Sohle zu säubern. Mit einer groben Bürste gelingt das ganz einfach. Sollte sich Schmutz sehr hartnäckig im Profil der Schuhe festgesetzt haben, dann kann er mit einem Stock oder einem länglichen und schmalen Gegenstand aus dem Profil gekratzt werden.
 

Erfrischung für den Innenbereich der Schuhe

Beim Arbeiten kommt man oft ins Schwitzen und auch Füße sondern Schweiß ab. Damit kein unangenehmer Geruch in den Arbeitsschuhen entsteht, empfiehlt es sich, sie regelmäßig mit einem Schuhdeo oder einem ähnlichen Pflegeprodukt zu behandeln. Dieses Schuhdeo wird in die Schuhe gesprüht und sorgt dort für einen angenehm frischen Geruch. Auch das Einlegen von zusätzlichen Frischesohlen sorgt für ein angenehmes Fußklima. Diese Sohlen nehmen ebenfalls Schweiß auf und geben einen dezenten Duft ab. Sie können Sie Sohlen dann nach Bedarf erneuern und haben immer einen frischen Geruch in Ihren Arbeitsschuhen. Außerdem sollten Schuhe regelmäßig auslüften. Wer beruflich jeden Tag Sicherheitsschuhe trägt, der hat bestenfalls zwei Paare, die täglich gewechselt werden können. So kann immer ein Schuhpaar auslüften, während das andere Paar getragen wird. Jede Menge Auswahl für qualitativ hochwertige und gleichzeitig pflegeleichte Sicherheitsschuhe haben Sie beispielsweise auf tragardo.de. Dank der attraktiven Preise können Sie sich in diesem Shop auch gleich ein zweites Paar Sicherheitsschuhe zum Wechseln kaufen.

Quelle31.03.2015
d.m.

get social
Mehr zum Thema Werkzeug



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial