Werbung
 

TechniSat und ELAC

TechniSat Deluxe Sound 2.1 ist das Ergebnis deutscher Ingenieurskunst sowie einzigartiger Entwicklungskompetenz der beiden Spezialisten aus der Unterhaltungselektronikbranche.
get social
Herr Gunter Kürten, Geschäftsführer von ELAC Electroacustic GmbH und Herr Stefan Kön, Geschäftsführer von TechniSat Digital GmbH, am TechniSat IFA-Stand. Foto: TechniSat
Herr Gunter Kürten, Geschäftsführer von ELAC Electroacustic GmbH und Herr Stefan Kön, Geschäftsführer von TechniSat Digital GmbH, am TechniSat IFA-Stand. Foto: TechniSat

Qualität als gemeinsamer Nenner

„Wir freuen uns es sehr darüber, dass wir mit ELAC den herausragenden Soundspezialisten für dieses Projekt gewinnen konnten. Die Ansprüche an Bild und Ton bei Fernsehgeräten wachsen stetig. Mit unserem neuen Ultra HD Fernseher, dem TechniMedia UHD+, bieten wir den Kunden nicht nur das ultraschärfste Bild, sondern jetzt auch den ultraschärfsten Sound“, erklärt TechniSat Geschäftsführer Stefan Kön die erfolgreiche Zusammenarbeit. „Die Herausforderung, auf kleinstem Raum einen überwältigenden Sound zu entfalten, hat ELAC mit Bravour gemeistert.“  

 „Finest German Engineering – für ELAC ist Qualität mehr als ein Wort. TechniSat passt als Kooperationspartner für diese Entwicklung hervorragend zu uns, da das Unternehmen für seine Produkte denselben Qualitätsanspruch verfolgt wie wir“, ergänzt Gunter Kürten, Geschäftsführer von ELAC Electroacustic GmbH. 
 

Ein kraftvolles Endergebnis 

TechniSat Deluxe Sound 2.1 heißt das erste TechniSat Soundsystem powered by ELAC. Das System wurde speziell für das UHD Smart-TV TechniMedia UHD+ entwickelt und sorgt somit für fantastischen Klang und echte Kinogefühle auch im Fernsehalltag. Hierbei sind zwei leistungsstarke 10 W Stereo-Lautsprecher im Fernseher integriert. Ein externer 20 W Subwoofer sorgt zusätzlich für satte Tiefen und mehr Klangvolumen. Das Besondere daran ist, dass man den Subwoofer nach Wunsch ganz dezent auf die Rückseite des Fernsehers platzieren kann – auch bei einer Wandaufhängung. Das Prinzip dieser intelligenten Anbringung trotz Wandhalterung ist einmalig und zum Patent angemeldet. So erlebt man den perfekten Klang ohne zusätzliche Geräte und lästige Kabel.

Quelle08.09.2015
TechniSat Digital GmbH

get social
Mehr zum Thema Entertainment



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial