Garten-Träume

Ist der Traum vom eigenen Haus endlich wahr geworden, sind Möbelstücke und Accessoires in liebevoller Kleinstarbeit zum perfekten Heim komponiert, wird man früher oder später unweigerlich aus dem Fenster blicken und sich fragen: Was fange ich jetzt mit dem Garten an?
get social
Vage Vorstellungen oder verlockende Ideen sind schnell entwickelt. Doch ebenso wie bei der Einrichtung innerhalb der vier Wände steigt auch der Anspruch an das Design im Garten. Der Wunsch nach Außergewöhnlichem und Individuellem verdrängt immer mehr die konventionelle Gartengestaltung.

Joan Clifton zeigt in ihrem Buch „Gartenträume“ eine Fülle an ungewöhnlichen Ergebnissen des professionellen Gartendesigns. In einer Vielzahl von Bildern veranschaulicht sie die Möglichkeiten, wie man aus Form, Farbe, Material und etwas Geschick abwechslungsreiche und lebendige Kulissen in den Garten zaubert.

Schnell erkennt man hier den Sinn für Ungewöhnliches und Spektakuläres: Sei es nun die Trennwand aus Wäscheklammern, die Bodenbefestigungen aus rostigen Beilagscheiben oder eine Teichskulptur aus riesigen getönten Glasplatten; stets herrschen innovative Gestaltungsmerkmale vor. Auch das „Blumenbeet“ aus hunderten von Teelöffeln eröffnet ebenso wie das Arrangement aus gigantischen Spiegelwänden vollkommen neue Dimensionen.

Jedoch wird die Natur der Dekoration nicht untergeordnet: Cliftons ausgewählte Designer verstehen sich aufs Beste, die Natürlichkeit und Schönheit eines jeden Grüns perfekt zu inszenieren. Schattige Plätzchen erhalten auf diese Weise eine ausgedehnte Tiefe, weitläufiges Areal wird plötzlich heimelig.

In diesem Buch zeigt sich sehr deutlich, dass es zum Traumgarten keiner größeren Investition bedarf, sondern lediglich einiger guten Ideen. Diese sind in Cliftons Buch zur Genüge vorhanden. Wer sich nun sein eigenes kleines Paradies schaffen möchte, wird aus „Gartenträume“ viele Anregungen erhalten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und das zu einem Vorzugspreis!

Die Autorin:
In der Arbeit der Gartenarchitektin Joan Clifton zeigt sich ihr besonderes Verhältnis zu dekorativen Elementen, die sie vorzüglich in die umgebende Gartenlandschaft einzubinden weiß. 1991 gründete sie die Firma Avant Garden in London, die künstlerische Gartenobjekte herstellt. Sie stellt regelmäßig auf der Chelsea Flower Show und anderen internationalen großen Garten-Events aus. Clifton hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht.

Joan Clifton
Gartenträume
250 inspirierende Ideen für Gestaltung und Dekoration
2. Auflage 2008. 144 Seiten, 262 farbige Abbildungen
22,7 x 29,7 cm, gebunden mit Schutzumschlag
€ [D] 12,95; € [A] 13,40; sFr. 23,90
ISBN 978-3-7667-1624-8

Quelle12.03.2008
Callwey Verlag

get social
Mehr zum Thema Bücher



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial