Englische Gärten

England ist in Sachen Gartengestaltung das Maß aller Dinge: Wo sonst werden junge Gartengestalter wie Popstars gefeiert? Und wo sonst eröffnet eine Queen eine Gartenmesse? Hier hat sich über die letzten Jahrzehnte eine große Gartenbewegung gebildet, die mit ihren Ideen und Visionen die ganze Welt beeinflusst.
get social
Callwey
Foto: Callwey
Gartenreisen haben in Großbritannien allerdings bereits seit Mitte des 18. Jahrhundert Tradition. Die ehemalige Landlust Redakteurin Anja Birne führte es seit den 90er Jahren immer wieder auf zahlreichen Gartenreisen durch England und in seine romantischen, unglaublich vielfältigen Gartenschätze. In ihrem Garten-Reisebuch Romantische Gartenreisen in England stellt sie sechs traumhafte Tourenvorschläge vor und verrät die besten Geheimtipps zu insgesamt 45 Gärten – von den schönsten Wanderungen und Sehenswürdigkeiten bis hin zu den charmantesten Tea Rooms und Country Hotels. Besucht werden hierbei nicht nur große Vorbilder wie Sissinghurst oder die Gärten in den Cotswolds, sondern auch kleinere Gartenparadiese, die noch wenig bekannt, aber nicht minder reizvoll sind. Der Besuch eines typisch englischen Tea Rooms ist auf jeder Gartenreise eine willkommene Erholungspause – abgerundet wird das Buch deshalb durch 30 köstliche Rezepte zum Afternoon-Tea!

Quelle28.06.2016
Callwey Verlag

get social
Mehr zum Thema Bücher



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial