Werbung
 

Schadstofffrei und nachhaltig

Bauen im Einklang mit der Natur. Gesundheit gilt als unser höchstes Gut und wir haben mittlerweile gelernt, dass dies nicht nur für uns selbst, sondern auch für unsere Umwelt zutrifft. Beides gehört untrennbar zusammen, nicht zuletzt deshalb gibt es bei Nahrungsmitteln inzwischen einen regelrechten „Bio-Boom.“
get social
Foto: Rubner Haus / HLC
Foto: Rubner Haus / HLC
Auch beim Bauen hat, nach dem sorglosen Umgang mit Schadstoffen wie Lösungsmitteln oder Asbest und der Energieverschwendung früherer Jahre, das Umdenken längst eingesetzt. Zuhause verbringen wir einen großen Teil unserer Zeit, eine wohngesunde Umgebung ist daher die unabdingbare Voraussetzung für unser eigenes Wohlbefinden.
 
Foto: Rubner Haus / HLC
Foto: Rubner Haus / HLC
Im Einklang mit Natur und Umwelt werden Häuser heute aus ökologisch wertvollen Materialien erbaut. Bei den individuell nach den Wünschen des Bauherren geplanten Holzhäusern von Rubner Haus werden neben dem nachwachsenden Rohstoff Holz Gipsfaser- oder Zelluloseplatten aus recyceltem Zeitungspapier verwendet. Besonders letztere bieten eine hohe Winddichte, absorbieren Feuchtigkeit und sind beständig gegen Schimmelpilze und Ungeziefer. Dasselbe trifft auf natürliche, ausgezeichnete Dämmstoffe wie Kork oder Hanf zu, wobei der Hanf zusätzlich noch eine besonders gute Schalldämmung gewährleistet. Die intelligente Weiterentwicklung eines altbewährten Holzverbundsystems, das bereits im 12. Jahrhundert beim Bau skandinavischer Kirchen eingesetzt wurde, sind die Massivholzelemente „Soligno“: Mit ihnen kann komplett auf den Einsatz von Leim und Eisenteilen verzichtet werden, es eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten beim schadstofffreien und ökologischen Massivholzbau.
 
Foto: Rubner Haus / HLC
Foto: Rubner Haus / HLC
Bei der Herstellung aller Baumaterialien wird zudem kaum Primärenergie benötigt, sie bieten überdurchschnittlich gute Wärmedämmwerte und ein angenehmes Raumklima. Im so genannten Niedrigenergie- oder Passivhaus richtet sich dabei noch ein besonderes Augenmerk auf den Energiebedarf, der im Idealfall pro Jahr und Quadratmeter Wohnfläche bei weniger als einem Liter Heizöl oder einem Kubikmeter Gas liegt.

Quelle24.02.2015
Rubner Haus / HLC

get social
Mehr zum Thema Planung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial