Werbung
 

Bungalow in klassischer Moderne

Ursprünglich wollten Helga und Lutz Strömann in den Süden ziehen. Ein verregneter spanischer Winter hat sie auf andere Ideen gebracht. Die Familie mit den Enkeln wohnte bereits zwischen Potsdam und Berlin nicht weit von den Havelseen.
get social
Foto: FritzGlock GmbH
Foto: FritzGlock GmbH
„Dann haben wir diesen Ort hier gesehen und haben gedacht, das ist ja wie Urlaub. Das viele Wasser hier ringsrum.“ So stand bald darauf ein Haus in Luxemburg zum Verkauf und die Strömanns sind nach Brandenburg gezogen.
  

Viel Glas, wenig Wand

Das Traumhaus sollte offen und modern sein. Sie wollten möglichst nah an die Natur. In Architektur übersetzt hieß das: viel Glas, so wenig Wand wie möglich. Und außerdem sollte das Haus ebenerdig sein. „Damit wir auch im hohen Alter möglichst lange hier wohnen bleiben können.“
  
 „Sie kamen mit klaren Vorstellungen“, erzählt Architekt Justus Mayser, „Ein eingeschossiges Gebäude in moderner Architektursprache, ein Haus, welches sich der umliegenden Natur öffnet.“ Bei dem auf moderne Einfamilienhäuser spezialisierten Architekten rannten sie damit offene Türen ein. Voller Begeisterung wurden gemeinsam Bildbände gewälzt. „Die kalifornischen Case-Study-Häuser oder Mies van der Rohes Farnsworth House, alles Ikonen der Architekturgeschichte.“
  Foto: FritzGlock GmbH
Foto: FritzGlock GmbH

Schlafzimmer im Garten

So ist es ein Haus aus Glas geworden. Nur mit dem Unterschied, dass es nicht wie das Farnsworth-House auf einer einsamen Waldlichtung, sondern in einer brandenburgischen Waldsiedlung steht. Der private Raum war vor Einblicken von der Straße zu schützen. Darum hat Architekt Mayser einen winkelförmigen Bungalow mit Flachdach, schwarzen Klinkern und viel Glas entworfen. Der zur Straße gewandte Gebäudeteil beinhaltet neben dem Eingang alle dienenden Funktionen, wie Garage, Technik, Lager. In das Grundstück hinein entwickelt sich, privaten Einblicken entzogen, ein transparenter Wohnflügel, welcher sich zum Garten hin öffnet. Das Schlafzimmer am Ende des Wohnflügels ist sogar von drei Seiten verglast, hier kann man morgens etwas länger im Bett liegen und der Natur beim Aufwachen zusehen. Natürlich gibt es auch eine farblich auf die Glasfassade abgestimmte Außenjalousienanlage, die auch vor unliebsamen Einblicken schützt.
Aus allen Räumen kann man in den Garten gehen. Alle Fenster reichen bis zum Boden. Der Rhythmus der geplanten Achsen des Hauses spiegelt sich in den Details der Glasfassade bis in die Ausstülpung des Schlafzimmers. Klare Linien lassen sich aus dem Haus über die Terrasse in den Garten weiter verfolgen. Das Licht spielt mit an diesem Nachmittag. Alles wirkt leicht und mühelos. Schwerkraft und Baukonstruktion erscheinen aufgehoben, nur Licht und Ordnung!
  Foto: FritzGlock GmbH
Foto: FritzGlock GmbH

Holz-Alu-Spezialisten

„Wenn die Gliederung der Fenster komplett Architektur ist“, kommt der Architekt auf den Fensterbauer zu sprechen, „dann braucht diese grafische Vorstellung eben auch eine kompetente technische Umsetzung. Da muss jemand, der es richtig gut kann, darüber nachdenken.“ Für das Glas, 116 m² Fensterfläche, haben die Bauherren FritzGlock aus Hermsdorf engagiert. Holz-Alu-Spezialisten, die den Ruf haben, ein Partner zu sein gerade für architektonisch anspruchsvolle Lösungen. „Justus Mayser hat von vornherein sehr genaue Anforderungen gehabt“, erzählt Sven Höfer, Chef von FritzGlock. „Bei ihm ist die Planung wirklich durchsetzt bis zur letzten Schraube, bis zum letzten Blech.“ Trotzdem bleiben viele Einzelheiten zu klären. Die Planung muss auf die konkreten Profile abgestimmt werden. „FritzGlock hat diese Details, die sie von mir bekommen haben, sehr ernst genommen.“ So wurden die Fensterrahmen schließlich unsichtbar gemacht, in Taschen in der Stahlbetondecke versteckt. „Man kann sagen“, fasst Architekt Mayser zusammen, „die Konstruktion des Hauses ist wirklich nach dieser Glasidee gemacht.“

Quelle25.11.2014
FritzGlock GmbH - Fenster. Türen. Speziallösungen

get social
Mehr zum Thema Planung



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial