Werbung
 

365 Tage Schwimmspaß

Schwimmen ist gesund, denn dabei werden so gut wie alle Muskelgruppen gleichmäßig beansprucht, und der größere Auftrieb des Wassers schont die Gelenke. Das ist insbesondere für übergewichtige Menschen, Schwangere und Senioren von großem Vorteil, doch auch als Workout nach einem anstrengenden Arbeitstag ist Schwimmen bestens geeignet.
get social
365 Tage Schwimmspaß – Dank Fitness-Pool nach Maß für jeden Raum
Dank Gegenschwimmanlage können es die Heimschwimmbäder in Sachen Fitness mit jedem Sportschwimmbecken aufnehmen - und das auf kleinstem Raum. Foto: epr / Optima Heimschwimmbäder

Um die sprichwörtliche „Bikinifigur" zu erhalten, muss jedoch regelmäßig trainiert werden. Gerade für Berufstätige gestaltet sich das oft schwierig, schließen doch zunehmend Hallenbäder oder haben Öffnungszeiten, die nicht zum Joballtag vieler Menschen passen. Ein eigenes Schwimmbad, das wäre jetzt was! Doch wohin bauen? Nicht jeder hat Platz für ein ausgewachsenes Sportschwimmbecken von 25 Meter Länge.

Hier bieten die Spezialisten von Optima Heimschwimmbäder Becken, die auch auf kleinstem Raum Platz finden. Ob Keller, Garage oder Wintergarten - schon vier mal zweieinhalb Meter reichen, um innerhalb von nur drei Tagen den Traum vom eigenen Schwimmbecken zu verwirklichen, denn länger braucht es nicht, die Becken, die mit einer Gegenstromanlage betrieben werden, zu montieren.

Früher Keller, heute Fitness-Oase: Dank der platzsparenden Maße des Heimschwimmbades kann der Traum vom Pool in den eigenen vier Wänden schnell und einfach verwirklicht werden. Foto: epr/Optima Heimschwimmbäder
Früher Keller, heute Fitness-Oase: Dank der platzsparenden Maße des Heimschwimmbades kann der Traum vom Pool in den eigenen vier Wänden schnell und einfach verwirklicht werden. Foto: epr / Optima Heimschwimmbäder

Das Unternehmen, das auf den nachträglichen Einbau von Pools in Anbauten, Kellern oder Garagen spezialisiert ist, fertigt die freitragenden Becken passgenau für jede Raumsituation an. Sie können in den Boden eingelassen oder ebenerdig aufgestellt werden und bestehen aus massiven, innen mit Folie ausgekleideten Holzbohlen. Eine Vollkernisolierung der Beckenwände aus Hartschaum sorgt für zusätzliche Dämmung.

Damit auch der sportliche Aspekt nicht zu kurz kommt, sind alle Pools mit einer stufenlos einstellbaren Gegenschwimmanlage ausgestattet. Die hat genügend Power für ausdauernde, Fitness und Wohlbefinden steigernde Schwimmstunden. Vorteilhaft außerdem: Das Bassin steht wind- und wettergeschützt im Haus und bietet, im Gegensatz zu einem Außenswimmingpool, 365 Tage Schwimmspaß rund um die Uhr. Um das Wasser zu erwärmen - bis auf 32 Grad Celsius regulierbar -, genügt schon eine drei Kilowatt starke Elektroheizung. Daneben besteht die Möglichkeit, das Becken an das zentrale Heizungssystem anzuschließen. Eine Zeitschaltuhr steuert Heiz- und Filterintervalle automatisch.
 

Quelle06.07.2008
epr / Optima Heimschwimmbäder

get social
Mehr zum Thema Keller



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial