Mein Haus aus Holz

Holz liegt absolut im Trend. Mit seiner Natürlichkeit schafft es als Möbel oder Accessoire im Wohnraum eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Auch für größere Projekte wie Modernisierungen, Alt- oder Neubauten wird es gerne genutzt, gilt es doch als nachhaltig, langlebig und schnell verarbeitet.
get social
Bauen mit nachhaltigen Rohstoffen
Indem die Experten von allkauf haus bei ihren Ausbauhäusern auf nachhaltige Naturbaustoffe setzen, unterstützen sie die ökologische Bauweise. Foto: epr / allkauf haus
Wer sich für Holz als Baumaterial entscheidet, entscheidet sich für die Umwelt. Daran halten auch die Experten von allkauf haus fest, die bei ihrer Fertigung von Ausbauhäusern viel Wert auf energieeffizientes Bauen legen. Sie achten stets auf die Verwendung von Naturbaustoffen, um eine ökologische Bauweise zu fördern.
 
Holz als ideales Baumaterial
Holz gilt als ideales Baumaterial. Aufgrund seiner Eigenschaft als nachwachsender Rohstoff kann man sagen, dass ein Haus bereits in ein paar Sekunden nachgewachsen ist. Foto: epr / allkauf haus / cold-conifer-dawn-917494
Ein zum größten Teil aus Holz bestehendes Haus bringt gegenüber Massivbaustoffen viele Vorteile mit sich. Zum einen schafft das Material ein angenehmes Wohnklima. Es nimmt Luftfeuchtigkeit auf, speichert sie und gibt sie bei Bedarf wieder an die Umgebung ab. Mit dieser automatischen Regulierungsfunktion verringert sich nicht nur die Gefahr vor Schimmelbildung, auch Energiekosten werden gespart, da an kalten Tagen die warme Luft kaum nach außen entweicht und heiße Temperaturen im Sommer wiederrum nicht nach innen gelangen.
 
Wohngesundes Bauen mit Holz
Das Beste: Bei der Fertigung von Holzbauteilen entstehen keine Abfälle. Was nicht für den Hausbau verwendet wird, bleibt im natürlichen Kreislauf enthalten. Foto: epr / allkauf haus / pixabay-1288420
Zusätzlich begeistert Holz als nachwachsender Rohstoff. Da die Wälder immer nachgeforstet werden, ist es in unbegrenzter Menge vorhanden. So herrscht ein Gleichgewicht zwischen An- und Abbau. Doch ein zweites Holzhaus baut sich im Normalfall niemand. Einmal eingezogen, bewohnt man es ein Leben lang. Aufgrund der heutigen Verarbeitungsverfahren besteht es nämlich viele Jahrzehnte, bei guter Pflege sogar bis zu einem Jahrhundert.
 
Schnelle und einfach Montagemöglichkeiten mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz
Mit einem Haus aus Holz gelangt Wohngesundheit in die eigenen vier Wände. Foto: epr / allkauf haus/  iStock-925651290
Nicht zuletzt punktet Holz aufgrund der schnellen und einfachen Montagemöglichkeiten. Dank Trockenbauweise und vorgefertigter Wand- und Deckenelementen ist das Haus schnell einzugsbereit. Fertighäuser aus Holz sind in Kombination mit anderen energieeffizienten Materialien und intelligenten Haussystemen unschlagbar in Sachen Umwelt. Zusätzlich sind alle Ausbauhäuser von allkauf haus nach dem System der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zertifiziert. Das renommierte Qualitätssiegel steht für besonders hohe Wertsubstanz eines Eigenheims, in dem sämtliche Werkstoffe, Bauteile sowie Produktionsprozesse begutachtet und auf Nachhaltigkeit geprüft werden. 

Quelle28.11.2020
Allkauf haus GmbH

get social
Mehr zum Thema Bauweisen



Impressum - Datenschutz - AGB
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial - Gewinnspiel