Werbung
 

Vielseitiges Familienhaus: UNO 2.0

Der neue Star im Musterhauspark Leipzig ist vor allem bei Familien sehr beliebt. Das UNO 2.0 bietet viele Möglichkeiten zum attraktiven Preis. Sonderbauteile wie ein Wintergarten, Erker oder ein Quergiebel im Dachgeschoss verleihen dem Haus Charakter. Außerdem kann das Hauskonzept mit verschiedenen Dachneigungen und Kniestockhöhen geplant werden.
get social
Neues Musterhaus als KfW-Effizienzhaus 40 Plus im Leipziger Unger-Park. Foto: FingerHaus
Neues Musterhaus als KfW-Effizienzhaus 40 Plus im Leipziger Unger-Park. Foto: FingerHaus
Im Unger-Park finden Besucher das neue Finger-Haus auf Platz 6. Das Musterhaus ist hier mit einem flachen Satteldach mit 25° Dachneigung und einer Kniestockhöhe von 1,80 Metern ausgeführt. Im Dachgeschoss fühlt man sich fast wie in einem Vollgeschoss. Nähert man sich dem Musterhaus von der Eingangsseite, springen sofort die farbigen Putzstreifen auf der ansonsten hellen Fassade ins Auge. Auf der Gartenseite dominieren bodentiefe Fenster. Markant ist der Quergiebel mit Satteldach auf der Gartenseite, dessen Fassade komplett farbig gestaltet ist. 

Platz für vier Personen auf knapp 139 Quadratmetern

Insgesamt bietet das Musterhaus UNO 2.0 eine Wohnfläche von 138,67 Quadratmetern (EG: 71,61 Quadratmeter, DG: 67,06 Quadratmeter nach DIN 277) und mit seinen kompakten Maßen genügend Platz für eine vierköpfige Familie. Die Küche im Erdgeschoss befindet sich in einem separaten Raum, aber ein Durchgang ermöglicht den schnellen Wechsel in das knapp 28 Quadratmeter große Wohn-Esszimmer. Highlight im Dachgeschoss ist das Arbeitszimmer unterm Quergiebel. Zwei gleich große Kinderzimmer bieten mit 13,30 Quadratmetern viel Platz zum Spielen.
 
Ein Blick in das knapp 28 Quadratmeter große Wohn-Esszimmer. Foto: FingerHaus
Ein Blick in das knapp 28 Quadratmeter große Wohn-Esszimmer. Foto: FingerHaus

Herrliches Wohnklima und geringer Energieverbrauch

Technologisch setzt das UNO 2.0 Maßstäbe. Als KfW-Effizienzhaus 40 Plus hat es FingerHaus im derzeit höchsten Energieeffizienz-Standard errichtet. THERMO+ Gebäudehülle, Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher sparen Energie und ermöglichen viel Komfort. Auf Knopfdruck funktionieren auch die elektrischen Rollläden. Dafür sorgt ein System von somfy (io-Homecontrol) mit elektrischem Funk-Rollladenantrieb, -Wandsendern, und -Wind-/Sonnensensoren. Die HomeWay-Verkabelung sorgt für alle erdenklichen Multimediaanschlüsse in den Räumen. 

Bildergalerie
Quelle06.09.2018
FingerHaus GmbH

get social
Mehr zum Thema Bauweisen



Impressum - Datenschutz - AGB
Unsere Portale: bauen.com - fertighaus.com - hausbau.net
MedienTeam Verlag GmbH & Co. KG - Hitdorfer Str. 35 - D-40764 Langenfeld
Häuser - Hausbau - Ausbau - Technik - Draußen - Wohnen - News - Spezial